Fahrzeuggarantie

Neuwagengarantie

Ihr Fahrzeug ist durch eine beschränkte Neuwagengarantie für 4 Jahre bzw. 80.000 Kilometer (je nachdem, was zuerst eintritt) geschützt. Die Batterie- und Antriebseinheitsgarantie hat jeweils folgende Laufzeiten:

  • Model S und Model X – 8 Jahre oder 240.000 km (je nachdem, was zuerst eintritt) und Aufrechterhaltung von mindestens 70% der Batteriekapazität über die Garantielaufzeit.
  • Model 3 und Model Y Standard-Reichweite oder Standard-Reichweite Plus - 8 Jahre oder 160.000 km (je nachdem, was zuerst eintritt) und Aufrechterhaltung von mindestens 70% der Batteriekapazität über die Garantielaufzeit.
  • Model 3 und Model Y Maximale Reichweite oder Performance - 8 Jahre oder 192.000 km (je nachdem, was zuerst eintritt) und Aufrechterhaltung von mindestens 70% der Batteriekapazität über die Garantielaufzeit.

Diese Garantien decken unter normalen Einsatzbedingungen die Reparatur bzw. den Austausch bei Material- und Herstellungsfehlern an Komponenten, die von Tesla stammen.

Einzelheiten dazu finden Sie in der Neuwagengarantie.

Beschränkte Gebrauchtwagengarantie

Die Gebrauchtwagengarantie gewährt Besitzern, die ihr Gebrauchtfahrzeug direkt von Tesla kaufen, einen optimalen Schutz.

Tesla-Gebrauchtfahrzeuge sind durch die Restlaufzeit der 4 Jahre bzw. 80.000 km der Basisgarantie für Neufahrzeuge gedeckt. Nach Ablauf dieser Garantie gewährt die Gebrauchtwagengarantie eine zusätzliche Deckung für 1 Jahr oder 20.000 km. Wenn die Basisgarantie für Neufahrzeuge bereits abgelaufen ist, gewährt die Gebrauchtwagengarantie ab Übergabedatum eine Deckung für 1 Jahr oder 20.000 km.

Die Restlaufzeit der ursprünglichen begrenzten Garantie auf Batterie und Antriebseinheit wird auf Gebrauchtfahrzeuge übertragen.

Einzelheiten dazu finden Sie in der Gebrauchtwagengarantie.

Beschränkte Garantie auf Bauteile, Karosserie und Lackreparaturen

Die Reparatur oder der Austausch von Teilen der Marke Tesla, die direkt bei Tesla, im Handel, online gekauft oder durch den Tesla-Service oder eine Tesla Karosseriewerkstatt gekauft und installiert wurden, fallen unter Umständen unter die Beschränkte Garantie auf Bauteile, Karosserie und Lackreparaturen.

Diese beschränkte Garantie deckt die zum Beheben von "Versagen" notwendige Reparatur bzw. den Austausch, falls dieses Versagen nach Ermessen von Tesla unter normalen Einsatzbedingungen auftrat.

"Versagen" bezeichnet den vollständigen Ausfall oder die Unfähigkeit eines von der Garantie gedeckten Teils, seine vorgesehenen Funktion aufgrund von Material- oder Verarbeitungsfehlern des von Tesla hergestellten oder gelieferten Teils zu erfüllen - vorausgesetzt dieses Versagen trat unter normalen Einsatzbedingungen auf. "Versagen" schließt nicht die zeitabhängigen Leistungseinbußen durch normalen Verschleiß und Abnutzung ein.

Die beschränkte Tesla-Garantie auf Bauteile, Karosserie und Lackreparaturen beginnt ab Kaufdatum der betreffenden Teile und die Deckung erlischt nach einer Laufzeit von 12 Monaten oder 20.000 km – je nachdem, was zuerst eintritt. Spezifische Bauteilkategorien haben eigene Garantielaufzeiten:

  • Metallbleche: begrenzte Lebenszeit
  • Antriebseinheit*: 4 Jahre oder 80.000 km, je nachdem, was zuerst eintrifft.
  • Hochspannungsbatterie*: 4 Jahre oder 80.000 km, je nachdem, was zuerst eintrifft
  • Wandladestationen: 4 Jahre
  • Touchscreen und Mediensteuermodul: 2 Jahre oder 40.000 km, je nachdem, was zuerst eintritt

*Ausgenommen Tesla Roadster, der mit einer Garantie von 2 Jahren oder 40.000 km kommt (je nachdem, was zuerst eintritt).

Einzelheiten dazu finden Sie in den Bedingungen der beschränkten Garantie auf Bauteile, Karosserie und Lackreparaturen.



Häufig gestellte Fragen

Wenn ich mich entscheide meinen Tesla nicht zu warten, wird dadurch meine Garantie ungültig?
Wir empfehlen, dass Sie Ihr Fahrzeug gemäß den Anweisungen im Benutzerhandbuch warten lassen. Sollten Sie darauf verzichten, wirkt sich dies jedoch nicht auf Ihre Neuwagengarantie aus. Falls jedoch aufgrund eines Versäumnisses, auf eine Service-Warnmeldung im Fahrzeug zu reagieren und prompt einen Wartungstermin bei einem Tesla Service Center zu buchen, Folgeschäden an Ihrem Fahrzeug auftreten, kann sich dies auf die Garantie auswirken.

Muss ich mein Fahrzeug zu einem Tesla Service Center bringen?
Durch unsere Updates per Mobilfunk/WLAN, Ferndiagnose und Unterstützung durch unsere Mobil-Service-Techniker müssen Sie wesentlich seltener ein Service Center aufsuchen. Falls Ihr Fahrzeug einen Service benötigt, können Sie jederzeit einen Servicetermin über die Tesla App buchen. Falls Sie Ihren Tesla in einer nicht von Tesla autorisierten Werkstatt warten oder reparieren lassen und technische Probleme auftauchen, könnte sich dies auf Ihre Ansprüche aus der Fahrzeuggarantie auswirken.

Wird die Neuwagengarantie bei Verkauf meines Fahrzeugs auf den neuen Eigentümer übertragen?
Ja. Ihre Neuwagengarantie ist mit dem Fahrzeug verknüpft und wird daher auf den neuen Eigentümer übertragen, wenn der Eigentümerwechsel bei Tesla registriert wird.

Teilen