Die schnellste Ladestation der Welt

Das Supercharger-Netzwerk unterstützt Ihre Langstreckenfahrten durch superschnelles Laden. Dank den Superchargern können Sie zu den populärsten Zielorten reisen und dabei Ihr Model S oder Model X in Minuten aufladen. Die Supercharger-Ladestationen bieten jeweils mehrere Ladeplätze, damit Sie Ihre Fahrt so schnell wie möglich fortsetzen können. Sie befinden sich in der Nähe von Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und WLAN-Hotspots.

Navigieren

Geben Sie einfach Ihren Zielort ein - der Routen-Planner lotst Sie dann automatisch über die Supercharger entlang der Strecke ans Ziel.

Anschliessen

30 Minuten an der Ladesäule genügen, um Ihr Fahrzeug zu laden. Genau richtig, um schnell einen Bissen zu essen oder einen Kaffee zu trinken.

Weiterfahrt

Ihre Tesla-App verständigt Sie, sobald Ihr Fahrzeug aufgeladen ist.

Supercharger finden

909 Supercharger-Stationen mit 6.118 Supercharger-Ladeplätzen

Jetzt geöffnet
Öffnet in Kürze

Die Karte oben zeigt die von uns geplanten Korridore samt der zugehörigen Zeitplanung. Die genauen Standorte und der Zeitplan können sich ändern.

Jährliche Supercharger-Gutschrift

Jeder Tesla-Besitzer erhält jährlich eine Supercharger-Gutschrift von 400 kWh - also genug für etwa 1600 km. Diese Gutschrift deckt den Langstreckenbedarf der meisten Tesla-Fahrer ab. Kunden, die weiter fahren, zahlen danach für das Laden am Supercharger nur einen Bruchteil der vergleichbaren Benzinkosten.

Günstiger als Benzin

Supercharger-Gebühren

Nach Aufbrauchen der Supercharger-Gutschrift

Benzinkosten

Gefahrene Kilometer

Gefahrene Kilometer

0

3,000

Die Ladegebühren sind Näherungswerte. Geschätzte Ladekosten beinhalten voraussichtliche Supercharger-Gebühren von  pro kWh. Benzinkosten auf Basis von  l auf 100 km und /l berechnet. Die Kosten können abhängig von Fahrzeugstandort, -konfiguration, Batteriealterung und -zustand, Fahrstil und Einsatz, Umgebungs- und Witterungsbedingungen variieren.

Mehr über Tesla-Supercharging Mehr über Tesla-Supercharging

Supercharger-Technologie

Supercharger bieten eine sehr hohe Ladegeschwindigkeit, die erst mit zunehmendem Ladezustand der Batterie allmählich abnimmt. Ihr Fahrzeug meldet, sobald die Batterieladung ausreicht, um Ihre Fahrt fortzusetzen. Dank des dichten Supercharger-Netzes entlang der wichtigsten Fernreiserouten müssen Sie gewöhnlich nicht mehr als 80% aufladen.

Sie haben dann genug Batterieladung für die nächste Etappe.

0 0

Supercharger-Netzausbau

Wir arbeiten weltweit kontinuierlich am Ausbau unseres Supercharger-Netzes, um durch neue Standorte weitere Routen zu ermöglichen. Neben den Superchargern finden Sie ein wachsendes Netzwerk von Destination-Charging-Partnern , die spezielle Ladestationen für Tesla-Fahrzeuge bieten. Tesla hat Partnerschaften mit Hotels, Restaurants, Einkaufszentren und Ferienanlagen abgeschlossen, um das Laden an Ihrem Zielort genauso problemlos wie zu Hause zu gestalten.

Falls Sie eine Tesla-Lademöglichkeit einrichten möchten, klicken Sie bitte hier.