Software-Updates

Tesla-Fahrzeuge empfangen regelmässig Software-Updates über Over-The-Air, die über WLAN neue Merkmale einrichten und bestehende Funktionen verbessern.

Software-Updates installieren

Sie können nach neuen Software-Updates suchen, indem Sie die Registerkarte "Software" auf dem Touchscreen öffnen. Sobald neue Updates verfügbar werden, erhalten Sie am Touchscreen eine Mitteilung mit der Option, das Update sofort bzw. zu einem späteren Zeitpunkt zu installieren. Sie können auch in der Tesla App nach verfügbaren Updates suchen. Falls ein Update verfügbar ist, sehen Sie auf der Hauptseite der App den Abschnitt "Software-Update". Verbinden Sie Ihr Fahrzeug über WLAN, um Software-Updates so schnell und zuverlässig wie möglich herunterzuladen.

Ändern der Software-Update-Einstellungen

Sie können Ihre Software-Update-Einstellungen anpassen, indem Sie auf "Fahrzeug" > "Software" > "Einstellungen zum Software-Update" tippen. Sie können zwischen "ERWEITERT" oder "STANDARD" wählen. Wählen Sie "ERWEITERT", um Software-Updates zu empfangen, sobald sie für Ihre Fahrzeugkonfiguration und Region verfügbar werden. Diese Funktion ist nur ab Software-Update 2019.16 oder höher verfügbar.

Ihr Benutzerhandbuch enthält Schritt-für-Schritt-Anweisungen zum Herunterladen von Software-Updates und zum Anpassen Ihrer Software-Update-Einstellungen.

Die neuesten und besten Informationen, die auf Ihr Fahrzeug zugeschnitten sind, finden Sie im Benutzerhandbuch auf dem Touchscreen Ihres Fahrzeugs. Tippen Sie dazu auf "Fahrzeug " > "Service" > "Benutzerhandbuch". Die Informationen sind spezifisch für Ihr Fahrzeug und hängen von den erworbenen Merkmalen, der Fahrzeugkonfiguration, der Marktregion und der Softwareversion ab.

Häufig gestellte Fragen
Häufig gestellte Fragen Alle anzeigen Alle ausblenden