Support

Tesla-App-Support



Laden Sie sich die Tesla-App für iPhone oder Android herunter, um Ihr Tesla-Automobil vom Telefon aus zu überwachen und anzusteuern. Nach dem Herunterladen und Installieren der App benötigen Sie die E-Mail-Adresse, die Sie für Ihr Tesla-Konto vorgegeben haben, und das zugehörige Passwort, um die Verbindung zu Ihrem Fahrzeug herzustellen.

Probleme mit der App?Ihr Tesla oder Ihre Powerwall muss ausgeliefert bzw. installiert sein, damit Sie App-Zugriff bekommen. Als Fahrzeugeigentümer müssen Sie den App-Zugriff aktivieren, um die App nutzen zu können. Rufen Sie dazu das Menü "Fahrzeug" auf dem Touchscreen auf und wählen Sie dann "Sicherheit".

Auch die Powerwall muss registriert werden - gewöhnlich durch die Service Mitarbeiter bei der Installation, um Zugriff mit der Tesla Mobile-App zu ermöglichen.

Sollten Probleme nach Auslieferung Ihres Fahrzeugs oder Installation Ihrer Powerwall auftreten, empfehlen wir zunächst die Überprüfung der verwendeten E-Mail-Adresse und deren Passwort auf Richtigkeit. Zum Rücksetzen Ihres Passworts befolgen Sie bitte die Anweisungen hier. Falls dies nicht klappen sollte, senden Sie bitte eine E-Mail an ServiceHelpEU@tesla.com, um ein temporäres Passwort zu beantragen.

Falls Sie Powerwall-Besitzer sind, aber Ihre Powerwall nicht bei der Installation registriert wurde, können Sie die Powerwall-Registrierung hier nachholen.

Bei Problemen mit der App können auch die folgenden Abhilfemassnahmen versucht werden:

  • Ab- und erneut anmelden
  • Löschen und erneutes Installieren der App
  • Ihr Handy komplett ausschalten und wieder einschalten

Funktionalitäten für Fahrzeugeigentümer

Laden Sie die Tesla-App herunter und machen Sie sich mit deren Funktionen vertraut.

Schlüsselloser Betrieb
Entriegeln und Fahren Ihres Tesla-Fahrzeugs ohne Schlüsselbetätigung

Reichweite und Status
Prüfung von aktueller Reichweite, Batterieladestatus und Empfang von Ladevorgangs-Abschlussmeldungen

Klimasteuerung
Öffnen des Schiebedachs und Einschalten der Klimaanlage per Fernzugriff

GPS-Standortspeicherung
Nie wieder vergessen, wo das Fahrzeug geparkt ist.

Valet-Modus
Einschränken des Fahrzeugzugriffs für Übergabe an Parkdienstpersonal: Ausblenden aller persönlichen Daten vom Touchscreen, Geschwindigkeits-/Leistungsbegrenzung Ihres Tesla sowie Verriegeln von Frontkofferraum und Handschuhfach, um Wertsachen zu sichern.

Um Ihrer Tesla Mobile App einen weiteren Nutzer mit eigenen Anmeldedaten hinzuzufügen, müssen Sie zunächst für diese Person ein neues Tesla-Konto erstellen. Als nächstes senden Sie eine E-Mail an ServiceHelpEU@tesla.com mit folgenden Informationen:

  • Komplette FIN bzw. Fahrgestellnr. Ihres Fahrzeugs
  • Vor- und Nachnamen des Nutzers
  • Die bei Tesla registrierte E-Mail des neuen Nutzers
  • Telefonnummer des neuen Nutzers
  • Postanschrift des neuen Nutzers

Der Nutzer empfängt dann eine E-Mail, um den Zugriff zu validieren. Dies kann 3 - 5 Werktage dauern. Bitte bedenken Sie jedoch, dass dies dem zusätzlichen Nutzer Zugriff auf die Tesla Mobile-App und damit auch Kontrolle über Ihr Fahrzeug und Einsicht in dessen Betriebsdaten gewährt.

Bei Fragen zur Tesla-App kontaktieren Sie bitte unseren 24/7-Kundensupport mit einer E-Mail an ServiceHelpEU@tesla.com.

Funktionen für den Powerwall-Besitzer

Energiefluss
Mit der Tesla Mobile App können Sie die Solarstromerzeugung, die Powerwall und den Stromverbrauch Ihres Hauses problemlos in Echtzeit überwachen. Selbst Stromausfälle im öffentlichen Netz werden gemeldet.

Selbstversorger
Die App verbucht, wie viel Energie Ihre Solaranlage erzeugt und von der Powerwall gespeichert wird. Dadurch können Sie sehen, wie Sie Ihre Abhängigkeit vom öffentlichen Stromnetz reduzieren.

Energieverbrauch
Eine Echtzeit-Grafik veranschaulicht die tägliche, wöchentliche, monatliche oder jährliche Stromerzeugung sowie den jeweiligen Verbrauch. Dadurch bekommen Sie vollen Einblick in Ihr Ökostromsystem.

Thema: 

Teilen