Kunden berichten

100% Verlässlichkeit – 0 Kompromisse – Keine Emissionen – Volle Emotionen

Ich weiß auch nicht mehr genau wie es passiert ist, es muss aber im Jahre 1985 bei einer Reise auf den Camping La Torre del Sol  Spanien gewesen sein. Dort ist mir als kleiner Junge aufgefallen, dass jedes Auto einen Auspuff hat. Das eine zwei oder gar vier aber keines der vielen Autos auf dem Camping hatte KEINEN Auspuff.

In mir wuchs einfach der Wunsch nach leiser, sauberer Fortbewegung nur schaffte es eben kein anderer Hersteller mir ein adäquates Produkt anzubieten. Und so musste ich mich noch eine Weile mit Verbrennern von BMW und Co abgeben, welches auch tolle Autos waren keine Frage.

Auf der Intersolar 2010 fuhr ich dann eine Runde im Tesla Roadster, dabei wollte ich doch gar keinen Sportwagen. Einmal in einem Auto mit E-Antrieb von Tesla gefahren kommt man leider nicht mehr davon los. Dieses direkte Ansprechen auf Fahrbefehle ohne Krach und Lärm. Der Roadster macht mir sehr viel Spaß.

Ich wollte aber auch immer ein „ECHTES“ Auto für die Familie und als Firmenwagen. Und da war es, das Model S. Hammer Design, super Konzept einfach überwältigend. Ich habe mir dann gleich eine der ersten Reservierungsnummern geschnappt und durfte dann lange, sehr lange warten J.

Aber im Sommer 2013 war es dann soweit, die ersten Model S kamen nach Europa und meines war auch dabei.

"Im Vergleich zu meinem BMW spare ich rund 2.500€ im Jahr."

Leben mit dem Model S

Seit dem lässt mich das Model S nicht mehr los. Das Fahren mit Strom ist einfach genial! Das Fahrwerk, die Abstimmung, das Display einfach sehr gelungen. Es geht so einfach mit dem Aufladen in der Garage und auf langen Strecken stehen die Supercharger zur Verfügung, KOSTENLOS!

Ein Kostenvergleich

Ich bin öfters auf der Autobahn unterwegs und dann fallen NUR die Kosten der ersten Ladung zuhause an. So fahre ich mit 8€ Strom bis zu 2.000km. Auch die kfz Steuer spart man sich mit dem Model S.

Im Vergleich zu meinem BMW spare ich rund 2.500€ im Jahr. Klar, das ist nicht das Hauptargument für dieses Auto aber ein toller Nebeneffekt ohne Zweifel. Der Service in Stuttgart und München sind sehr kundennah und ich bin immer sehr zufrieden. „Leider“ sehen wir uns nur recht selten.

Over the air Updates

Was mir aber am Model S neben dem Fahren auch noch sehr gut gefällt, die kontinuierlichen Updates, das Auto wird besser mit jedem Update, bietet es neue Funktionen, wie Rdio und Co. Neben den Updates ist auch die Steuerung über den Smartphone App sehr gelungen, Kalender, und vor allem die Standklimaanlage sind hier ganz besonders hervorzuheben. Auch der Stauraum ist enorm, vorne und hinten Kofferraum.

Das Model S ist für mich unterm Strich das beste Auto das ich je hatte.

Thema: 

Teilen