Support

Rückgaberichtlinie

AGB

  • Der Besitz eines Tesla-Fahrzeugs bedeutet, dass Sie eines der fortschrittlichsten, leistungsstärksten und sichersten Fahrzeuge auf dem Markt fahren. Wir sind zuversichtlich, dass Sie sich mit Ihrem neuen Fahrzeug wohlfühlen werden und geben Ihnen so Zeit, Ihren neuen Tesla zu erleben und zu genießen. Vorbehaltlich der Bedingungen dieser Richtlinie können Sie das Fahrzeug, falls Sie mit ihm unzufrieden sind, innerhalb von 7 (sieben) Kalendertagen an uns zurückgeben.
  • Wir akzeptieren, Ihr Fahrzeug zurückzunehmen, wenn das Fahrzeug:
    • zum Zeitpunkt der Rückgabe eine Kilometerleistung von weniger als 1.600 km;
    • Die Neuwagengarantie ist nicht erloschen;
    • nicht als möglicher Anreiz oder Vergünstigung beantragt oder angefordert worden ist;
    • sich in neuem Zustand befindet, ohne Beschädigung oder unübliche Abnutzung; und
    • nicht an eine natürliche oder juristische Person weiterverkauft oder übertragen worden ist.
  • Um das Fahrzeug zurückzugeben, sind Sie verpflichtet, das Fahrzeug (einschließlich der gesamten Erstausrüstung und aller mit dem Fahrzeug gelieferten Teile und Zubehörteile, einschließlich des mobilen Anschlusskits) bis Ende des siebten (7.) Kalendertags nach dem Auslieferungsdatum an ein Tesla Auslieferungs-Center (oder einen anderen Standort, dem wir zustimmen) zu überstellen und eine Fahrzeuginspektion vornehmen zu lassen. Falls Sie Ihr Fahrzeug trotz bester Anstrengungen Ihrerseits nicht bis zum 7. Kalendertag zurückgeben können, kontaktieren Sie bitte rechtzeitig Ihr nächstes Tesla Auslieferungs-Center. Etwaige Kulanzgründe werden nach jeweiliger Sachlage beurteilt.
  • Sobald Sie Ihr Fahrzeug zurückgegeben haben, ist der Rückgabeprozess abgeschlossen und kann nicht mehr rückgängig gemacht werden. Zum jetzigen Zeitpunkt sind wir nicht in der Lage, den Fahrzeugtausch zu erleichtern.
  • Sie bleiben für alle Gebühren oder Abgaben verantwortlich, die für den Zeitraum, in welchem das Fahrzeug in Ihrem Besitz war, auch zu einem späteren Zeitpunkt fällig werden können wie z.B. unbezahlte Geldbussen oder geltende Grundsteuern. Wenn Sie Ihr Fahrzeug bei einem Leasinggeber oder Kreditgeber erworben haben, sind Sie möglicherweise für zusätzliche Gebühren oder Kosten verantwortlich, die Ihr Leasinggeber oder Kreditgeber für die Rückabwicklung der Transaktion verlangt. Zusätzlich zur Rückgabe des Fahrzeugs müssen Sie sicherstellen, dass das Eigentum am Fahrzeug auf Tesla übertragen wird, frei von jeglichen Pfandrechten.
  • Wenn Sie ein Fahrzeug im Rahmen des ursprünglichen Erwerbs eingetauscht haben, erhalten Sie dieses Trade-In-Fahrzeug nicht zurück, wir werden Ihnen aber den entsprechenden Trade-In-Wert als Teil Ihrer Rendite zurückerstatten. Wenn Sie ein negatives Eigenkapital in Ihrem Trade-In-Fahrzeug hatten, müssen Sie uns möglicherweise einen zusätzlichen Betrag zahlen, um das negative Eigenkapital zu decken.
  • Wenn Sie Ihr Fahrzeug über einen dritten Leasinggeber oder Kreditgeber erworben haben, haben Sie möglicherweise andere Bedingungen in Ihrem Leasing- oder Finanzierungsvertrag, die ausserhalb unserer Kontrolle liegen. Diese Rückgaberichtlinie gilt in solchen Situationen möglicherweise nicht, je nach Vereinbarung zwischen Ihnen und Ihrem Drittanbieter oder Kreditgeber.
  • Ziel dieser Rückgaberichtlinie ist es, Ihr Vertrauen in den Kauf eines Tesla-Fahrzeugs zu stärken, und zwar zusätzlich zu allen anderen Rechten, die Sie möglicherweise nach geltendem Recht haben.
  • Wenn Sie Ihr Fahrzeug gemäß den Bedingungen dieser Richtlinie zurückgeben, akzeptieren Sie, dass Sie für zwölf Monate nach Rückgabe Ihres Fahrzeugs vom Kauf eines anderen Tesla-Fahrzeugs ausgeschlossen sind, um Rückgaben abzuwenden, die im Widerspruch zur Absicht dieser Richtlinie stehen oder anderweitig wider Treu und Glauben erfolgen.

Teilen