Konnektivität

Die Konnektivität spielt bei allen Tesla-Fahrzeugen eine wichtige Rolle, da sie den Zugriff auf Funktionen, die eine Datennutzung erfordern, weiter verbessert — wie Streaming von Musik und Medien, Live-Verkehrsflussanzeige und vieles mehr.

Alle Tesla-Fahrzeuge bieten Standard-Konnektivität. Die Standard-Konnektivität ist in Ihrem Fahrzeug für acht Jahre ohne zusätzliche Kosten inbegriffen. Die Laufzeit beginnt mit dem ersten Tag, an dem Ihr Fahrzeug von Tesla als neu geliefert wurde, oder dem Tag der Erstinbetriebnahme (z. B. als Vorführ- oder Servicefahrzeug), je nachdem, was zuerst eintritt. Wenn Sie ein Gebrauchtfahrzeug kaufen, werden Sie darüber informiert, wie lange Ihr Fahrzeug noch Zugriff auf Standard-Konnektivität besitzt. Mit der Standard-Konnektivität bekommen Sie über WLAN Zugriff auf die meisten Konnektivitätsfunktionen und auf grundlegende Karten, Navigationsfunktionen sowie Musik-Streaming über Bluetooth®.

Premium-Konnektivität bietet die Möglichkeit, zusätzlich zu Wi-Fi auf alle Konnektivitätsfunktionen über Mobilfunk zuzugreifen, um das intuitivste und fesselndste Tesla-Erlebnis zu erzielen. Premium-Konnektivität ist als monatliches Abonnement momentan für € 9,99 erhältlich und kann jederzeit über den Touchscreen Ihres Fahrzeugs oder Ihre Tesla App erworben werden. Bestellungen des Model S, Model X, Model Y und Model 3 erhalten bei Auslieferung eine Testversion der Premium-Konnektivität.

Falls Sie ein Tesla-Fahrzeug für den persönlichen Gebrauch besitzen, können Sie Premium-Konnektivität über den Touchscreen Ihres Fahrzeugs oder Ihre Tesla-App abonnieren. Wenn Sie ein Firmenfahrzeug fahren, kontaktieren Sie bitte Ihren Fahrzeuganbieter, um weitere Informationen zu erhalten.

Konnektivitätspakete

Merkmale können sich ändern und je nach Hardwarekonfiguration variieren
* Gegenwärtig über WLAN für Standard-Konnektivität verfügbar
*⁺ Für den Zugriff auf Musik- und Medien-Streaming ist ein kostenpflichtiges Abonnement für Streaming-Dienste erforderlich

Beim Model S und Model X mit Bildschirm für die zweite Sitzreihe umfasst dieses Angebot auch Video-Streaming während der Fahrt auf dem Bildschirm der zweiten Sitzreihe. Gewisse Funktionen wie etwa Caraoke und Videostreaming werden in manchen Fahrzeugen aufgrund der jeweiligen Hardware-Konfiguration nicht unterstützt. Prüfen Sie die Firmware-Versionsinformationen, um zu sehen, ob diese Funktionen in Ihrem Fahrzeug verfügbar sind.

Häufig gestellte Fragen

Kaufen

Wie kann ich Premium-Konnektivität abonnieren?
Wenn Ihr Fahrzeug dafür zugelassen ist, können Sie die Premium-Konnektivität über den Touchscreen Ihres Fahrzeugs oder die Tesla App abonnieren.

Abonnieren von Premium-Konnektivität über den Touchscreen im Fahrzeug:

Hinweis: Ihr Fahrzeug muss das Software-Update 2021.40.5 oder höher aufweisen, um ein Abonnement über den Touchscreen Ihres Fahrzeugs abschließen zu können.

Abonnieren von Premium-Konnektivität über die Tesla App:

Wo werden Abonnements der Premium-Konnektivität angeboten?
Premium-Konnektivität-Abonnements sind derzeit für berechtigte Kunden in den nachstehenden Ländern verfügbar.

Nordamerika USA und Kanada
Europa Österreich, Belgien, Tschechische Republik, Dänemark, Deutschland, Spanien, Frankreich, Finnland, Großbritannien, Schweiz, Schweden, Irland, Italien, Island, Luxemburg, Niederlande, Norwegen und Portugal
Asien/Pazifik Festlandchina, Australien, Neuseeland, Hongkong, Macao, Japan und Südkorea

Wer ist zum Abonnement der Premium-Konnektivität berechtigt?
Alle Model S, Model X, Model Y und Model 3, die am oder nach dem 1. Juli 2018 bestellt wurden, können Premium-Konnektivität abonnieren. Alle Fahrzeuge, die am oder vor dem 30. Juni 2018 bestellt wurden, erhalten automatisch Premium-Konnektivität während der gesamten Lebensdauer des Fahrzeugs (ausgenommen sind Nachrüstungen oder Upgrades des Fahrzeugs, die für Funktionen oder Dienstleistungen erforderlich sind, die von externen Anbietern bereitgestellt werden – z. B. Telekommunikationsnetz).

Modell Bestellung am oder vor dem
30. Juni 2018
Bestellung am oder nach dem
1. Juli 2018
Model S
Model X
Kostenlose Premium-Konnektivität Berechtigung zum Abonnement der Premium-Konnektivität
Model 3 mit Premium-Innenraum Nicht zutreffend Berechtigung zum Abonnement der Premium-Konnektivität
Model Y
Model 3 Standard Reichweite
Model 3 Standard Reichweite Plus
Model 3 Hinterradantrieb
Nicht zutreffend Berechtigung zum Abonnement der Premium-Konnektivität

Was kosten Standard-Konnektivität und Premium-Konnektivitäts-Paket?
Die Standard-Konnektivität ist in Ihrem Fahrzeug für acht Jahre ohne zusätzliche Kosten inbegriffen. Die Laufzeit beginnt mit dem ersten Tag, an dem Ihr Fahrzeug von Tesla als neu geliefert wurde, oder dem Tag der Erstinbetriebnahme (z. B. als Vorführ- oder Servicefahrzeug), je nachdem, was zuerst eintritt. Wenn Sie ein Gebrauchtfahrzeug kaufen, werden Sie darüber informiert, wie lange Ihr Fahrzeug noch Zugriff auf Standard-Konnektivität besitzt. Premium-Konnektivität ist als monatliches Abonnement erhältlich. Sie können die Preise für ein Premium-Konnektivitäts-Abonnement über den Touchscreen Ihres Fahrzeugs oder die Tesla App abrufen.

Kann ich die Premium-Konnektivität kündigen?
Ja. Sie können Ihr Premium-Konnektivität-Abonnement jederzeit über die Tesla App kündigen. Monatliche Abonnementzahlungen werden nicht anteilig berechnet. Nachdem Ihre Kündigung bearbeitet wurde, stehen Ihnen die Premium-Konnektivitätsfunktionen für den Rest des aktuellen Abrechnungszeitraums zur Verfügung.

So kündigen Sie Ihr Abonnement in der Tesla App:

Wo kann ich den Beleg für mein Premium-Konnektivitäts-Abo finden?
Sie finden Ihre Quittung für Premium-Konnektivität in der Tesla App.

So finden Sie Ihre Quittung in der Tesla App:

Erhalte ich eine Rückerstattung von Premium-Konnektivität, wenn ich mein Abonnement zwischen den Abrechnungszeiträumen storniere?
Nein. Sie können für Ihr Premium-Konnektivitäts-Abonnement keine teilweise oder vollständige Rückerstattung erhalten. Sie können Ihr Premium-Konnektivitäts-Abonnement jederzeit kündigen und haben dann während der laufenden Abrechnungsperiode weiterhin Zugriff auf die Premium-Konnektivitätsfunktionen.

Produktdetails

Werden Fahrzeuge mit Standard-Konnektivität weiterhin Software-Updates über Over-the-Air erhalten?
Ja. Alle Fahrzeuge haben Zugriff auf Over-the-Air Software-Updates. Mehr über Over-the-Air Software-Updates und wie Sie auf die neueste Version prüfen.

Beinhaltet die Standard-Konnektivität Karten und Navigationsfunktionen?
Ja. Alle Fahrzeuge mit Standard-Konnektivität erhalten weiterhin dieselben grundlegenden Karten- und Navigationsfunktionen wie Fahrzeuge mit Premium-Konnektivität, einschließlich verkehrsbasierter Routenauswahl, Routenplaner und Anzeige von Supercharger-Ladeplatzverfügbarkeit. Die Standard-Konnektivität ist in Ihrem Fahrzeug für acht Jahre ohne zusätzliche Kosten inbegriffen. Die Laufzeit beginnt mit dem ersten Tag, an dem Ihr Fahrzeug von Tesla als neu geliefert wurde, oder dem Tag der Erstinbetriebnahme (z. B. als Vorführ- oder Servicefahrzeug), je nachdem, was zuerst eintritt. Wenn Sie ein Gebrauchtfahrzeug kaufen, werden Sie darüber informiert, wie lange Ihr Fahrzeug noch Zugriff auf Standard-Konnektivität besitzt. Die Premium-Konnektivität fügt Satellitenkarten mit Echtzeit-Verkehrsflussanzeige in der Navigationsübersicht hinzu.

Welche Musik- und Medienfunktionen sind bei Standard-Konnektivität verfügbar?
Die Standard-Konnektivität bietet Bluetooth®-Verbindung, FM-Radio, Sirius XM-Kompatibilität in Nordamerika (für XM-kompatible Fahrzeuge) sowie Wiedergabe von einem USB-Speichermedium.

Für Musik- und Medien-Streaming im Fahrzeug über ein Mobiltelefon ist Premium-Konnektivität erforderlich.

Für den Zugriff auf Musik- und Medien-Streaming von Drittanbietern ist sowohl für die Standard- als auch für die Premium-Konnektivität ein kostenpflichtiges Abonnement des jeweiligen Streaming-Dienstes erforderlich.

Wirken sich die Konnektivitätspläne auf die Autopilot-Funktionalität aus?
Nein. Wenn die Fahrzeug-Software auf dem neuesten Stand gehalten wird, wirken sich die Konnektivitätspläne nicht auf die Autopilot-Funktionalität aus. Zur Erinnerung: Alle Fahrzeuge haben Zugriff auf Over-the-Air Software-Updates.

Anmerkung: Wichtige Sicherheitsupdates werden weiterhin über die Mobilfunkverbindung des Fahrzeugs angeboten und installiert.

Bekomme ich über einen mobilen WLAN-Hotspot Zugriff auf die Premium-Konnektivitätsfunktionen?
Einige Funktionen, die Fahrzeugen mit Standard-Konnektivität über WLAN zur Verfügung stehen, wie z. B. Video-Streaming, Caraoke und Webbrowser, sind möglicherweise auch über mobile Hotspots zugänglich, vorbehaltlich von Gebühren und Einschränkungen Ihres Mobilfunkanbieters.

Gibt es Beschränkungen für übermäßige Datennutzung?
Ja. In gewissen Fällen, in denen die Datennutzung nach unserem Ermessen als überhöht anzusehen ist und eine normale tägliche Nutzung übersteigt, behalten wir uns das Recht vor, die Konnektivitätsbandbreite zu reduzieren.

Welche Konnektivitätsfunktionen können nach Ablauf der Standard-Konnektivität eingeschränkt sein?
Ohne Standard-Konnektivität kann der Zugriff auf einige Konnektivitätsfunktionen, einschließlich solcher, die Mobilfunkdaten oder Lizenzen von Drittanbietern verwenden, sich ändern oder erlöschen. Diese Standard-Konnektivitätsfunktionen, die sich gegenwärtig ändern können, umfassen Karten, Navigation, Sprachbefehle und vieles mehr.

Kann ich die Premium-Konnektivität über den Touchscreen meines Fahrzeugs deaktivieren?
Ja. Begrenzung von Einkäufen über den Touchscreen Ihres Fahrzeugs:

Details

Für welche Fahrzeuge ist weiterhin Standard-Konnektivität kostenlos verfügbar?
Alle Tesla-Neufahrzeuge, die am oder vor dem 20. Juli 2022 bestellt wurden, bieten kostenlose Standard-Konnektivität während der gesamten Lebensdauer des Fahrzeugs (ausgenommen sind Nachrüstungen oder Upgrades des Fahrzeugs, die für Funktionen oder Dienstleistungen erforderlich sind, die von externen Anbietern bereitgestellt werden – z. B. Telekommunikationsnetz). Sobald neue Funktionen und Dienste in der Zukunft verfügbar werden, bekommen Sie als Tesla-Besitzer die Möglichkeit zum Upgrade ihres Konnektivitäts-Abonnements.

Welche Fahrzeuge erhalten weiterhin kostenlose Premium-Konnektivität?
Alle Tesla-Fahrzeuge, die am oder vor dem 30. Juni 2018 bestellt wurden, erhalten weiterhin kostenlosen Zugriff auf bestehende Premium-Konnektivitätsfunktionen während der gesamten Lebensdauer des Fahrzeugs (ausgenommen sind Nachrüstungen oder Upgrades des Fahrzeugs, die für Funktionen oder Dienstleistungen erforderlich sind, die von externen Anbietern bereitgestellt werden – z. B. Telekommunikationsnetz). Sobald neue Funktionen und Dienste in der Zukunft verfügbar werden, bekommen Sie als Tesla-Besitzer die Möglichkeit zum Upgrade ihres Konnektivitäts-Abonnements.

Welcher Konnektivitätsplan gilt für von Tesla gekaufte Tesla-Gebrauchtfahrzeuge?
Alle Tesla-Gebrauchtfahrzeuge, die gemäß der oben aufgeführten Tabelle zu Premium-Konnektivität berechtigt sind und am oder vor dem 15. Januar 2020 gekauft wurden, bieten während der gesamten Lebensdauer des Fahrzeugs weiterhin kostenlosen Zugriff auf die oben beschriebenen Premium-Konnektivitätsfunktionen. Diese bleiben bei einem privaten Verkauf auch für zukünftige Besitzer aktiv (ausgenommen sind Nachrüstungen oder Upgrades des Fahrzeugs, die für Funktionen oder Dienstleistungen erforderlich sind, die von externen Anbietern bereitgestellt werden – z. B. Telekommunikationsnetz).

Alle gebrauchten Tesla-Fahrzeuge, die zwischen dem 16. Januar 2020 und dem 20. Juli 2022 gekauft wurden, bieten kostenlose Standard-Konnektivität während der gesamten Lebensdauer des Fahrzeugs (ausgenommen sind Nachrüstungen oder Upgrades des Fahrzeugs, die für Funktionen oder Dienstleistungen erforderlich sind, die von externen Anbietern bereitgestellt werden – z. B. Telekommunikationsnetz).

Alle gebrauchten Tesla-Fahrzeuge, die nach dem 20. Juli 2022 gekauft wurden, verfügen über Standard-Konnektivität für den Rest der acht Jahre Laufzeit. Diese Laufzeit beginnt mit dem Tag, an dem Ihr Fahrzeug von Tesla als neu geliefert wurde, oder mit dem Tag der Erstinbetriebnahme (z. B. als Vorführ- oder Servicefahrzeug), je nachdem, was zuerst eintritt. Sobald neue Funktionen und Dienste in der Zukunft verfügbar werden, bekommen Sie als Tesla-Besitzer die Möglichkeit zum Upgrade ihres Konnektivitäts-Abonnements.

Welches Konnektivitätspaket gilt für privat gekaufte Tesla-Fahrzeuge nach der Überschreibung?
Tesla-Fahrzeuge, die privat oder über einen Drittanbieter erworben wurden und gemäß der oben genannten Tabelle zu Premium-Konnektivität berechtigt sind und deren Besitz am oder vor dem 20. Januar 2020 überschrieben wurden, verfügen über kostenlose Premium-Konnektivität für die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs (mit Ausnahme von Nachrüstungen oder Upgrades des Fahrzeugs, die für Funktionen oder Dienste erforderlich sind, die von externen Anbietern bereitgestellt werden – z. B. Telekommunikationsnetz).

Für Tesla-Fahrzeuge, die privat oder über einen Drittanbieter gekauft und am oder nach dem 21. Januar 2020 überschrieben wurden, und weder über Premium-Konnektivität für die gesamte Lebensdauer verfügen, noch eine aktive Testphase der Premium-Konnektivität durchlaufen, wird eine 30-tägige Testphase der Premium-Konnektivität angeboten, nach welcher der neue Eigner zum Abonnieren berechtigt ist. Die Testversion beginnt mit Überschreibung des Fahrzeugs und erfordert, dass der Käufer uns über ein solches Datum informiert. Die Testversion kann weder verschoben werden, noch sind ihre Start- und Endtermine veränderbar.

Tesla-Fahrzeuge, die privat oder über einen Drittanbieter gekauft und am oder vor dem 20. Juli 2022 überschrieben wurden, kommen über die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs in den Genuss von kostenloser Standard-Konnektivität (ausgenommen davon sind Nachrüstungen oder Upgrades des Fahrzeugs, die für von externen Anbietern bereitgestellte Funktionen oder Dienste erforderlich sind – z. B. Telekommunikationsnetz). Tesla-Fahrzeuge, die privat oder über einen Drittanbieter gekauft wurden und nach dem 20. Juli 2022 überschrieben wurden und nicht über Standard-Konnektivität über die gesamte Lebensdauer verfügen, bieten die Standard-Konnektivitätsfunktionen für den Rest der acht Jahre Laufzeit. Diese Laufzeit beginnt mit dem Tag, an dem das Fahrzeug von Tesla als neu ausgeliefert wurde, oder mit dem Tag der Erstinbetriebnahme (z. B. als Vorführ- oder Servicefahrzeug), je nachdem, was zuerst eintritt.

Ist für das Premium-Konnektivitäts-Paket eine Zeit zum Testen vorgesehen?
Alle Model S, Model X, Model Y und Model 3, die am oder nach dem 1. Juli 2018 bestellt werden, erhalten eine zeitlich begrenzte Testversion der Premium-Konnektivität, die am Tag der Auslieferung beginnt. Nach Ende der Testphase ist die Premium-Konnektivität als Abonnement verfügbar.

Bestellart Berechtigung zur Premium-Konnektivitäts-Testphase
Neufahrzeugbestellungen von Model S und Model X ab dem 1. Juli 2018 Ja, ein Jahr ab Lieferdatum
Bestellungen des Model S und Model X aus Fahrzeugbestand ab dem 1. Juli 2018 Ja, ein Jahr ab Lieferdatum
Neufahrzeugbestellungen von Model 3 und Model Y ab dem 15. Oktober 2021 Ja, 30 Tage ab Lieferdatum
Bestellungen des Model 3 und Model Y aus Fahrzeugbestand ab dem 15. Oktober 2021 Ja, 30 Tage ab Lieferdatum
Gebrauchtwagen, die am oder nach dem 16. Januar 2020 bestellt wurden Ja, 30 Tage ab Lieferdatum
Tesla-Fahrzeuge, die am oder nach dem 21. Januar 2020 ohne aktive Premium-Konnektivitäts-Testphase von privat gekauft und überschrieben wurden Ja, 30 Tage ab Eigentumsübertragung
Tesla-Fahrzeuge, die am oder nach dem 21. Januar 2020 mit aktiver Premium-Konnektivitäts-Testphase von privat gekauft und überschrieben wurden Ja, für die Dauer der anfänglichen Testphase

Wie werde ich benachrichtigt, wenn meine Testphase für Premium-Konnektivität abläuft?
Wir werden Ihnen in der Woche vor Ablauf der Testphase automatisch eine E-Mail mit Informationen zum Abonnieren der Premium-Konnektivität zusenden.

Wie überprüfe ich, ob ich Premium-Konnektivität habe?
Bestätigen Sie den Status Ihres Konnektivitäts-Abonnements in der Tesla App.

Was ist der Unterschied zwischen WLAN und Mobilfunk?
Die Mobilfunkverbindung ist eine drahtlose Datenverbindung und erfordert nur, dass Sie sich in Reichweite eines Mobiltelefon-Sendemasts befinden — ähnlich wie bei einem Smartphone.

Hingegen erfordert WLAN-Konnektivität die Nähe zu einem Router — ähnlich wie bei der Verbindung eines Laptops mit WLAN zu Hause.

Stellt Tesla das Netzwerk für die Konnektivität zur Verfügung?
Nein. Ihr Konnektivitäts-Netzwerk wird von Ihrem lokalen Mobilfunkanbieter bereitgestellt, und Tesla übernimmt keinerlei Haftung für die Verbindungsqualität oder die Netzabdeckung.

Thema: 

Teilen