Pannenhilfe

Die Tesla-Pannenhilfe sorgt bei Pannen oder Problemen für "Nothilfe" und steht Ihnen das ganze Jahr rund um die Uhr zur Verfügung. Unser Pannenhilfsteam ist jedoch ausschließlich für Pannenhilfe in Notfällen zuständig. Lesen Sie daher bei anderen Fragen den Abschnitt Kunden-Support.

Unsere Standard-Pannenhilfe wird für die ersten vier Jahre des Besitzes oder 80.000 km gewährt. Zusätzliche Deckung für die Batterie oder den Antriebsstrang ist je nach Model über einen separaten Vertrag für 8 Jahre oder 200.000 km bzw. 8 Jahre und unbegrenzte Laufleistung erhältlich.

Dienstleistungen:

Pannen
Eine von der Garantie gedeckte Panne des Fahrzeugs, die eine Weiterfahrt unmöglich macht.
Deckung: Kosten für Fahrzeugtransport bis max. 800 km zum nächsten Service-Center.

Reifenpanne
Schäden an Rad oder Reifen, die zu Druckverlust oder Beeinträchtigung der Sicherheit führen.
Deckung: Reifenpannenservice wird für bis zu 80 km gewährt.

Aussperren
Umstände, unter denen ein normales Entriegeln des Fahrzeugs aufgrund eines Defekts am Fahrzeug, am elektronischen Schlüssel oder einer App-Störung unmöglich ist.
Deckung: Ein Pannenhilfsdienst (in max. 80 km Entfernung vom Fahrzeugstandort) schafft eine kleine Öffnung zwischen Tür und Rahmen, um die Tür manuell zu entriegeln.

Entladene Batterie
Falls die Batterie Ihres Fahrzeugs entladen ist und Sie nicht mehr die nächste Ladestation anfahren können oder falls Ihr Fahrzeug für längere Zeit ohne Anschluss abgestellt war.
Deckung: Wir können Ihnen zwar helfen, doch ist dieser Service nicht finanziell gedeckt. Kontaktieren Sie die Tesla-Pannenhilfe , um mehr zu erfahren oder einen Transport zu organisieren.

Wir sind auch für andere Hilfsleistungen ausgerüstet und stehen bereit, um Ihnen zu helfen. Lesen Sie unsere Richtlinien für Pannenhilfe, um Einzelheiten über die Hilfsleistungen, und welche davon gebührenpflichtig sind, zu erfahren.

Teilen