Software-Updates

Tesla-Fahrzeuge empfangen regelmäßig Software-Updates per Funk, die über WLAN neue Merkmale einrichten und bestehende Funktionen verbessern. Sobald ein Update verfügbar wird, erscheint eine Nachricht auf Ihrem Touchscreen. Sie haben dann die Option, das Update sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt zu installieren. Bei eingerichtetem Premium-Konnektivitäts-Paket können Sie Updates auch über die Mobilfunkverbindung Ihres Fahrzeugs herunterladen.

Aktuelle Software-Version: 9.0.


Häufig gestellte Fragen

Wie finde ich die Versionsinformationen für das neueste Software-Update?
Tippen Sie das Tesla "T" auf dem Touchscreen Ihres Fahrzeugs an, um auf die neuesten Versionsinformationen zuzugreifen. Tippen Sie im neuen Fenster, das sich daraufhin öffnet, unten rechts auf "Versionsinformationen".

Was sind Software-Updates über Mobilfunk?
Software-Updates über Mobilfunk schalten an Ihrem Fahrzeug neue Merkmale frei und verbessern dessen Funktionalität. Durch sie wird Ihr Tesla im Laufe der Zeit noch sicherer und leistungsfähiger. Falls für Ihr Fahrzeug ein Software-Update verfügbar ist, informiert Sie Tesla über den Touchscreen im Fahrzeug und die Tesla Mobile App. Diese Benachrichtigung gibt auch an, wie lange das Einrichten des Updates ungefähr dauern wird.

Software-Updates - wie bekomme ich sie und wie lange dauert die Aktualisierung?
Ihr Fahrzeug lädt diese Updates automatisch herunter, sobald es mit einem WiFi-Netzwerk (WLAN) verbunden ist. Wenn Sie eine Benachrichtigung erhalten, dass ein Update verfügbar ist, können Sie es sofort installieren oder dessen Installation auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Die für das Installieren von Software-Updates erforderliche Zeit kann variieren - die Benachrichtigung gibt die voraussichtliche Dauer an. Fahrzeuge, die nicht über Wi-Fi (WLAN) verbunden sind, benötigen mehr Zeit zum Empfang von Updates.

Software-Updates - kann ich dabei fahren?
Ihr Fahrzeug ist während des Empfangs von Software-Updates nicht fahrbereit. Wir empfehlen daher, dass Sie Software-Updates für eine Zeit planen, während der das Fahrzeug mit WLAN verbunden ist und Sie es nicht benötigen.

Kann ich ein Software-Update abbrechen, nachdem es begonnen hat? Wie kann ich das Update fortsetzen, wenn ich wieder bereit bin?
Sobald ein Software-Update begonnen wurde, können Sie es nicht mehr abbrechen. Allerdings könnte es vorkommen, dass der Update-Vorgang unterbrochen wird und sich nach der Unterbrechung nicht korrekt fortsetzt. Falls Sie meinen, dass Ihr Software-Update nicht korrekt zu Ende ausgeführt wurde, kontaktieren Sie bitte den Tesla Kunden-Support.

Beachten Sie bitte, dass Sie für ein Software-Update einen späteren, für Sie passenden Zeitpunkt vorgeben können, an dem Ihr Tesla mit einem Wi-Fi-Netzwerk (WLAN) verbunden ist.

Wie kann ich nach einem Update-Fehlschlag ein Software-Update neu starten?
Falls Sie glauben, dass Ihr Software-Update fehlgeschlagen ist, kontaktieren Sie den Tesla Kunden-Support ,um einen Neustart anzufordern.

Mein Fahrzeug oder Touchscreen reagiert nach einem Software-Update nicht ordnungsgemäß. Wie kann ich den Fehler beheben?
Gewisse Merkmale und Funktionen sind u. U. nicht verfügbar, solange das Software-Update noch nicht vollständig ausgeführt ist. Vergewissern Sie sich zunächst, dass Sie die Meldung "Software-Update abgeschlossen" auf Ihrer Tesla Mobile App erhalten haben. Falls Sie sie nicht empfangen haben und seit Start der Update-Installation mehr als 30 Minuten verstrichen sind, wurde der Update-Vorgang eventuell nicht zu Ende geführt.

Falls nach Abschluss des Software-Updates das Fahrzeug oder dessen Touchscreen nicht ordnungsgemäß funktioniert, sollten Sie Folgendes versuchen:

  • Touchscreen-Reset: Drücken Sie das Bremspedal und halten Sie dabei die zwei Scroll-Räder am Lenkrad etwa 20 Sekunden lang, bis das Tesla "T" auf dem Touchscreen erscheint.
  • Instrumententafel-Reset (nur Model S und Model X): Halten Sie das Bremspedal gedrückt und fassen Sie dabei die zwei Scroll-Räder etwa 20 Sekunden lang, bis das Tesla "T" auf dem Touchscreen erscheint.
  • Sie können zur Fehlerbehebung auch das Fahrzeug ausschalten. Navigieren Sie beim Model S bzw. Model X zum Ausschalten des Bordstromnetzes zu "Fahrzeug" > "E-Bremse & Ausschalten" und "Bestätigen". Drücken Sie kurz auf das Bremspedal, um das Fahrzeug einzuschalten.

Wie gehe ich bei Problemen mit der Wiedergabe von Medien nach einem Software-Update vor?
Falls Probleme mit der Bluetooth-Verknüpfung auftreten, sollten Sie versuchsweise die Verbindung trennen und dann Ihr Bluetooth-Gerät erneut koppeln. Bei anderen Problemen mit der Wiedergabe von Medien sollten Sie einen Touchscreen-Reset versuchen, wie oben beschrieben.

Wie kann ich Probleme mit dem schlüssellosen Zugang nach einem Software-Update beheben?
Bei Problemen mit dem schlüssellosen Zugang sollten Sie zuerst überprüfen, ob die entsprechenden Einstellungen für schlüssellosen Zugang aktiviert sind. Falls Sie die Funktion "Telefon als Schlüssel" verwenden, muss Ihr Telefon in den Einstellungen von "Telefon als Schlüssel" aufgelistet sein und Ihre Tesla Mobile App im Hintergrund laufen. Sollte das Problem weiterhin bestehen, die Bluetooth-Verbindung ein- und ausschalten. Anderenfalls sollten Sie Ihr Telefon erneut als "Schlüssel" koppeln.

Falls keine dieser Abhilfemaßnahmen funktioniert, rufen Sie bitte den Tesla Kunden-Support unter der Rufnummer für Ihr Land an.

Teilen