Stromtarif

Tariffunktionen in der Tesla App

Mit der Tesla App können Sie Ihren Stromtarif hinzufügen, um genauere Schätzwerte für die Wertkalkulation zu erhalten. Tarifpläne, auch als Stromtarife oder Strompreise bezeichnet, bestimmen im Allgemeinen, wie viel Sie für Ihren Strom von einem Stromversorger zahlen. Einer der Vorteile einer Solaranlage ist der reduzierte Netzstromverbrauch, was zu niedrigeren Stromrechnungen führt. Ein korrekter Tarifplan hilft Ihrer Tesla Solaranlage, die Einsparungen zu maximieren.

Mobile App Funktionen

Die Karten schätzen die von Ihrer Solaranlage erzeugte Energie. Diese Werte werden auf Basis von Tageszeit und Menge der Solarstromerzeugung, von Energieverbrauch und in das öffentliche Stromnetz exportierter Energie berechnet.

Individuelle Tarife

Sie können in der Tesla App einen individuellen Tarif erstellen. Die Elemente eines individuellen Tarifs sind in der folgenden Tabelle aufgeführt:
 

ELEMENT BESCHREIBUNG
Flatrate Einige Tarife verwenden möglicherweise konstante Preise, bei denen sich die Stromkosten nicht nach Tageszeit ändern.
Tarifperioden Ihr Strompreis variiert je nach Stromangebot und -nachfrage. Perioden werden in der Regel als "Nebentarif", "Niedertarif" (günstigere Perioden mit geringerem Energiebedarf), "Hochtarif" oder "Mitteltarif" (teurere Perioden mit höherem Energiebedarf) bezeichnet.
Jahreszeiten Die Energieversorger können die Strompreise saisonal anpassen, um Stromerzeugungs- und Nachfrageschwankungen Rechnung zu tragen.
Wochenende Einige Tarife weisen möglicherweise spezielle Wochenendtarife auf, wie z. B. eine „Spartarif“-Periode, die angewendet wird, wenn der Stromverbrauch der Woche am niedrigsten ist. Wochenendtarife beziehen sich auf Samstag und Sonntag.
Preis Ihr Tarif beinhaltet die Kosten für den Import (Kauf) oder Export (Verkauf) von Strom.
Netto-Energiemessung (NEM) Net Energy Metering (NEM) oder Netto-Energiemessung kompensiert in der Abrechnung den von Ihnen genutzten Netzstrom mit dem von Ihrer Solaranlage eingespeisten Strom. In der Regel haben NEM-Pläne ähnliche Preise für den Kauf und Verkauf von Strom, aber einige Pläne können einen gewissen Unterschied zwischen dem Stromkauf- und Stromverkaufspreis aufweisen.
Einspeisevergütung Eine Einspeisevergütung (Feed-In Tariff FIT) ist ein Element, um überschüssigen Solarstrom zu einem Pauschalpreis an das Netz zurück zu verkaufen — oft zu einem niedrigeren Wert als die Kosten für den bezogenen Netzstrom. Falls auf Sie eine Einspeisevergütung zutrifft, können Sie diese als Verkaufspreis in Ihrem Tarifplan festlegen.

Einrichten eines individuellen Tarifplans

Benutzerdefinierte Tarifpläne in der Tesla App

Schritt 1: Öffnen Sie auf dem Startbildschirm das Menü "Einstellungen".

Schritt 2: Tippen Sie auf "Stromtarif".

Schritt 3: Tippen Sie auf "Start". Falls Ihr System bereits über einen Tarif verfügt, tippen Sie auf "Noch einmal beginnen".

Schritt 4: Tippen Sie auf "Individueller Tarif".

Schritt 5: Geben Sie den Namen Ihres Stromversorgers und den Namen des Tarifs ein.

Schritt 6: Wählen Sie je nach Tarifstruktur entweder "Verbrauchszeiten" oder "Jahreszeiten".

Schritt 7: Wenn Ihr Tarif "Verbrauchszeiten" verwendet, tippen Sie auf "Tarifperioden" und ziehen Sie den Schieberegler, um die Zeiträume anzupassen. Tippen Sie auf "Zeitraum hinzufügen", um einen neuen Zeitraum hinzuzufügen. Es werden Mehrfach-Spitzenzeiten unterstützt. Wiederholen Sie diesen Schritt für Wochenenden.

Tarifperioden verstehen

Schritt 8: Wenn Ihr Tarif "Jahreszeiten" verwendet, stellen Sie Ihre Jahreszeit ein. Verwenden Sie '+' oder ' -', um Jahreszeiten zu entfernen. Derzeit werden bis zu drei Jahreszeiten unterstützt. Geben Sie den "Tarif" für diese Saison ein. Sie können je nach Tarif einen individuellen Kauf- und Verkaufspreis für jeden Zeitraum festlegen.

Schritt 9: Wiederholen Sie die Schritte 7 und 8, um alle Zeiträume und Jahreszeiten zu berücksichtigen.

Schritt 10: Überprüfen Sie dann den Übersichtsbildschirm und tippen Sie dann auf "Speichern".

Verfügbarkeit von Funktionen

Das Hinzufügen eines Tarifs und das Anzeigen der Energiewertkarten erfordert die Tesla App Version 4.2.0 oder höher. Diese Funktionen werden voraussichtlich im Oktober und November 2021 schrittweise herausgebracht. Darüber hinaus enthalten einige Tarife Elemente, die die Powerwall-Firmware 21.39 erfordern.

Häufig gestellte Fragen zu Stromtarifen

Wie kann ich überprüfen, ob die Tarifplanfunktionen in der Tesla App verfügbar sind?

Wenn Sie im Menü "Einstellungen" der App einen speziellen Abschnitt "Stromtarif" sehen, hat Ihr Haushalt Zugriff auf die Tarifplan-Funktionen.

Zeitbasierte Steuerung und Tarifplan in der Tesla App

Wenn ich meinen Tarif in der Tesla App ändere, ändert dies auch meine Stromrechnung?

Wenn Sie Ihren Tarif in der Tesla App ändern, wirkt sich dies nicht auf Ihren Netzstromtarif aus. Wenden Sie sich an Ihren Stromversorger, wenn Sie zu einem neuen Tarif wechseln möchten.Analog dazu ändert sich der Tarif in Ihrer Tesla App nicht automatisch, wenn Sie Ihren Tarif bei Ihrem Stromversorger wechseln.

Kann ich meinen Tarif bearbeiten, um zusätzliche Einsparungen bei meinem Stromversorger zu realisieren?

Sie können Ihren Tarif in der App bearbeiten, um potenzielle Preisänderungen abzuschätzen, wenn Sie Ihren Tarif bei Ihrem Stromversorger ändern. Bitte vergessen Sie nicht, danach Ihre ursprünglichen Einstellungen wiederherzustellen.

Wie genau sind Solarwert und Energiewert?

Obwohl wir davon ausgehen, dass diese Werte ziemlich genau sind, handelt es sich bei allen in der Tesla App angezeigten Werte um Schätzwerte und nicht um Garantien. Diese Werte können aus verschiedenen Gründen von anderen Berechnungen abweichen, z. B. denen in Ihrer Stromrechnung. Diese können Faktoren wie Aggregation, Steuern und lokale Gebühren, Zählerungenauigkeiten, Datenlücken, Stromverbrauch, nicht umgehbare Gebühren, Übertragungs- oder Servicegebühren, Rundungen usw. umfassen.

Wann erhält meine Powerwall Unterstützung für Tarifplanfunktionen sowie Solar- und Energiewertkarten?

Diese Funktionen werden routinemäßig eingeführt, wobei wir die Leistung überwachen und Anpassungen vornehmen, um die Genauigkeit zu verbessern. Wie bei anderen Software-Updates kann die Verfügbarkeit dieser App-Funktionen variieren, wobei eine schrittweise Einführung für Nutzer im Laufe des Dezembers 2021 und Anfang 2022 vorgesehen ist.

Was ist der Tesla Stromtarif?

Der Tesla Stromtarif ist ein einfacher 100 % Ökostromtarif, der Ihre Stromkosten reduziert und Geld spart. Wir bieten diesen Tarif exklusiv für Kunden mit Solaranlage und Powerwall an. Mehr über die Vorteile des Tesla Stromtarifs erfahren.