Schlüssel

Drei Schlüsseltypen

Model 3 unterstützt drei Schlüsseltypen:
  • Handyschlüssel – Sie können Ihr persönliches Telefon als „Handyschlüssel“ einrichten, der über Bluetooth mit Model 3 kommuniziert. Ein Handyschlüssel unterstützt automatisches Verriegeln und Entriegeln.
  • Schlüsselkarte – Tesla bietet eine Schlüsselkarte an, die über Funkfrequenzkennzeichnungs-Signale (RFID) mit geringer Reichweite mit Model 3 kommuniziert. Mit der Schlüsselkarte wird Ihr Handyschlüssel für die Zusammenarbeit mit Model 3 „authentifiziert“. Außerdem dient die Schlüsselkarte zum Hinzufügen oder Entfernen anderer Schlüsselkarten, Handyschlüssel oder Schlüssel. Anders als der Handyschlüssel und der Schlüssel unterstützt die Schlüsselkarte kein automatisches Verriegeln und Entriegeln. Wenn der Akku Ihres Handyschlüssels entladen ist oder wenn der Handyschlüssel verloren gegangen ist oder gestohlen wurde, können Sie Model 3 mit Ihrer Schlüsselkarte entriegeln, fahren und verriegeln.
  • Schlüssel – Mit dem Schlüssel (sofern vorhanden) können Sie auf Tastendruck den vorderen und den hinteren Kofferraum öffnen sowie Model 3 verriegeln, entriegeln und fahren. Der Schlüssel unterstützt ebenfalls automatisches Verriegeln und Entriegeln, sofern dies in Ihrer Region verfügbar ist (siehe Passives Verriegeln und Entriegeln), und kann als Ersatz für Ihren Handyschlüssel verwendet werden.

Model 3 unterstützt bis zu 19 Schlüssel. Dies können Handyschlüssel, Schlüsselkarten und bis zu vier Schlüssel sein.

Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
ACHTUNG
Bei der Fahrt müssen Sie einen Schlüssel bei sich tragen. Es ist zwar möglich, Model 3 zu fahren, ohne einen Schlüssel mit sich zu führen, Sie können das Fahrzeug jedoch ohne Schlüssel nach dem Ausschalten nicht wieder einschalten.

Handyschlüssel

Die Verwendung Ihres Telefons als Schlüssel ist eine praktische Möglichkeit, um Zugang zu Model 3 zu erhalten. Während Sie sich dem Fahrzeug nähern, wird ein Bluetooth-Signal erkannt, und die Türen werden entriegelt, wenn Sie einen Türgriff drücken. Wenn Sie aussteigen und sich mit dem Handyschlüssel entfernen, verriegeln sich die Türen gleichfalls automatisch (vorausgesetzt, die Funktion Verschluss nach Entfernen ist eingeschaltet; siehe Verschluss nach Entfernen).

Bevor Sie ein Telefon für den Zugang zu Model 3 einsetzen, folgen Sie diesen Schritten zur Authentifizierung:

  1. Laden Sie die Tesla Mobile App auf Ihr Telefon herunter.
  2. Melden Sie sich bei der Tesla Mobile App an, indem Sie Benutzernamen und Passwort Ihres Tesla-Kontos angeben.
    Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
    Anmerkung
    Sie müssen bei Ihrem Tesla-Konto angemeldet bleiben, um Ihr Telefon für den Zugang zu Model 3 zu nutzen.
    Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
    Anmerkung
    Wenn mehrere Fahrzeuge mit Ihrem Tesla-Konto verbunden sind, muss das Fahrzeug, auf das Sie zugreifen möchten, derzeit in der Mobile App ausgewählt sein.
  3. Stellen Sie Folgendes sicher:
    • Auf Ihrem Telefon ist Bluetooth allgemein aktiviert.
    • Bluetooth ist in den Einstellungen Ihres Telefons für die Tesla Mobile App aktiviert. Öffnen Sie dazu beispielsweise die Einstellungen, wählen Sie die Tesla Mobile App aus, und stellen Sie sicher, dass Bluetooth aktiviert ist.
    • Der Zugriff auf Ihren Standort ist aktiviert. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Telefons für die Tesla Mobile App, und wählen Sie Standort > Immer aus. Für die bestmögliche Funktion sollten Sie die Mobile App im Hintergrund laufen lassen.
    • Auf dem Touchscreen des Fahrzeugs ist „Mobilen Zugriff ermöglichen“ aktiviert (Fahrzeug > Sicherheit > Mobilen Zugriff ermöglichen).
    Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
    Anmerkung
    Model 3 kommuniziert über Bluetooth mit Ihrem Telefon. Bitte denken Sie daran, dass der Batterieladestand Ihres Telefons ausreichen muss, um Bluetooth auszuführen, und dass viele Telefone Bluetooth deaktivieren, wenn die Batterie schwach ist.
  4. Setzen Sie sich mit einer Schlüsselkarte in das Fahrzeug, öffnen Sie die Tesla Mobile App, und tippen Sie auf dem Hauptbildschirm auf Handyschlüssel einrichten, oder wechseln Sie zu Sicherheit > Handyschlüssel einrichten. Folgen Sie den Anweisungen in der Mobile App und auf dem Touchscreen des Fahrzeugs, um Ihren Handyschlüssel einzurichten.

Um eine Liste der Schlüssel anzuzeigen, die zurzeit auf Model 3 Zugriff haben, oder um einen Handyschlüssel zu entfernen, berühren Sie Fahrzeug > Verriegelungen (siehe Schlüssel verwalten).

Model 3 kann mit bis zu drei Handyschlüsseln gleichzeitig verbunden werden. Wenn mehr als drei Handyschlüssel erkannt werden und Sie ein anderes Telefon authentifizieren oder koppeln möchten, müssen Sie daher den/die anderen verbundenen Handyschlüssel außer Reichweite bringen oder die Bluetooth-Einstellung deaktivieren.

Sobald ein Telefon authentifiziert ist, benötigt es keine Internetverbindung mehr, um als Handyschlüssel für Model 3 verwendet zu werden. Damit Sie das Telefon jedoch im Freisprechbetrieb verwenden, auf Telefonkontakte zugreifen, Medien auf dem Telefon abspielen können usw., müssen Sie es auch als Bluetooth-Gerät koppeln (siehe Koppeln eines Bluetooth-Telefons).

Schlüsselkarte

Tesla stellt Ihnen zwei Schlüsselkarten für Model 3 zur Verfügung, die in Ihr Portemonnaie passen.

Um eine Schlüsselkarte zum Entriegeln oder Verriegeln von Model 3 zu verwenden, positionieren Sie die Karte wie gezeigt, und tippen Sie mit Ihrer Schlüsselkarte auf den Kartenleser, der sich direkt unterhalb der Autopilot-Kamera an der Türsäule auf der Fahrerseite befindet. Sobald Model 3 die Schlüsselkarte erkennt, leuchtet die Außenbeleuchtung auf, die Spiegel klappen aus oder ein (bei aktivierter Spiegeleinklapp-Funktion), die Hupe ertönt (wenn die akustische Verriegelungsbestätigung aktiviert ist), und die Türen entriegeln oder verriegeln.
Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Eventuell müssen Sie die Mittelkonsole oder die Türsäule auf der Fahrerseite mit der Schlüsselkarte berühren und die Karte möglicherweise für ein oder zwei Sekunden gegen den Sender halten.
Türsäule auf der Fahrerseite

Sobald Sie eingestiegen sind, schalten Sie Model 3 ein, indem Sie das Bremspedal innerhalb von zwei Minuten ab dem Scannen der Schlüsselkarte drücken (siehe Anlassen und Ausschalten). Wenn Sie mehr als zwei Minuten warten, müssen Sie die Authentifizierung wiederholen, indem Sie die Schlüsselkarte dicht an dem Kartenleser, der sich hinter den Getränkehaltern an der Mittelkonsole befindet, platzieren. Sobald Ihre Schlüsselkarte erkannt wurde, beginnt die zweiminütige Authentifizierung erneut.

Schlüsselkarte auf der Mittelkonsole hinter den Getränkehaltern
Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Wenn diese Funktion aktiviert ist, funktioniert „Verschluss nach Entfernen“ (siehe Verschluss nach Entfernen) nur, wenn Sie sich mit einem Handyschlüssel oder einem passiven Schlüssel entfernen. Wenn Sie sich mit Ihrer Schlüsselkarte entfernen, wird Model 3 nicht automatisch entriegelt/verriegelt.
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
ACHTUNG
Nehmen Sie Ihre Schlüsselkarte immer in Ihrer Handtasche oder Ihrem Portemonnaie mit, um sie als Alternative einzusetzen, wenn die Batterie Ihres authentifizierten Telefons leer ist oder das Telefon verloren gegangen ist oder gestohlen wurde.

Schlüssel

Wenn Sie das Schlüsselzubehör gekauft haben, können Sie sich schnell damit vertraut machen, indem Sie es als Miniaturausgabe von Model 3 betrachten, wobei das Tesla-Zeichen die Fahrzeugfront markiert. Der Schlüssel hat drei Tasten, deren Oberfläche sich weicher anfühlt.

Tesla-Schlüssel mit 3 Beschriftungen
  1. Vorderer Kofferraum – Klicken Sie zweimal hintereinander auf diese Stelle, um den vorderen Kofferraum zu entriegeln.
  2. Alle verriegeln/entriegeln – Klicken Sie einmal auf diese Stelle, um die Türen und Kofferräume zu verriegeln. (Hierfür müssen alle Türen und Kofferräume geschlossen sein.) Doppelklicken Sie auf diese Stelle, um die Türen und Kofferräume zu entriegeln.
  3. Hinterer Kofferraum – Doppelklicken Sie auf diese Stelle, um den hinteren Kofferraum zu entriegeln. Halten Sie die Taste eine bis zwei Sekunden lang gedrückt, um die Klappe am Ladeanschluss zu öffnen.

Wenn Sie eingestiegen sind, schalten Sie Model 3 ein, indem Sie die Entriegelungstaste auf dem Schlüssel und anschließend innerhalb von zwei Minuten das Bremspedal drücken (siehe Anlassen und Ausschalten). Wenn Sie länger als zwei Minuten warten, müssen Sie die Entriegelungstaste erneut drücken oder den Schlüssel dicht an den Kartenleser halten, der sich hinter den Getränkehaltern an der Mittelkonsole befindet. Sobald Ihr Schlüssel erkannt wurde, beginnt der zweiminütige Authentifizierungszeitraum erneut.

Wenn Sie den Schlüssel bei sich tragen, während Sie sich Model 3 nähern oder davon entfernen, muss der Schlüssel beim Drücken der Taste nicht in Richtung von Model 3 weisen, aber er muss sich innerhalb der Funktionsreichweite befinden.

Funkwellen auf einer ähnlichen Frequenz können das Schlüsselsignal stören. Legen Sie den Schlüssel in diesem Fall so ab, dass er mindestens 30 cm von anderen elektronischen Geräten (Telefone, Laptops usw.) entfernt ist.

Falls die Schlüsselbatterie leer ist, können Sie den Schlüssel weiterhin zum Fahren verwenden, indem Sie ihn mit dem Kartenleser an der Türsäule auf der Fahrerseite (wie die Schlüsselkarte) scannen.

Anweisungen zum Auswechseln der Batterie finden Sie unter Auswechseln der Schlüsselbatterie.

Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Sie können denselben Schlüssel für mehrere Model 3 verwenden, sofern Sie ihn für diese Fahrzeuge authentifizieren (siehe Schlüssel verwalten). Der Schlüssel funktioniert allerdings nicht bei mehr als einem Model 3 gleichzeitig. Halten Sie daher, bevor Sie einen Schlüssel für ein anderes Model 3 verwenden möchten, die flache Seite des Schlüssels gegen den Kartenleser an der Türsäule auf der Fahrerseite.
Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Model 3 unterstützt bis zu vier verschiedene Schlüssel.
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
ACHTUNG
Schützen Sie den Schlüssel vor Stößen, hohen Temperaturen und dem Eindringen von Flüssigkeiten. Vermeiden Sie Kontakt mit Lösungsmitteln, Wachsen und Scheuermitteln.

Passives Verriegeln und Entriegeln

Je nach Marktregion oder Fahrzeugkonfiguration ist das passive Verriegeln und Entriegeln für Ihr Fahrzeug möglicherweise nicht verfügbar.

Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Nur Schlüssel mit dem TESLA-Logo auf der flachen Seite unterstützen das passive Verriegeln und Entriegeln. Schlüssel mit dem MODEL 3-Logo auf der flachen Seite können nicht zum passiven Verriegeln und Entriegeln von Model 3 verwendet werden.

Mit Ihrem Schlüssel können Sie Model 3 bequem freihändig verriegeln und entriegeln. Sie müssen zwar einen gekoppelten Schlüssel bei sich tragen, aber Sie brauchen ihn nicht zu benutzen. Model 3 besitzt Sensoren um das Fahrzeug herum, die die Anwesenheit eines Schlüssels in einem Umkreis von ca. zwei Meter erkennen können. Dadurch können Sie Ihren Schlüssel in der Tasche behalten und einfach am Türgriff ziehen, um das Fahrzeug zu entriegeln. Wenn Sie Ihren Schlüssel bei sich tragen, können Sie auch den Kofferraum öffnen, ohne den Schlüssel zu benutzen, indem Sie einfach auf den Außengriff der hinterer Kofferraum drücken. Wenn Verschluss nach Entfernen aktiviert ist, verriegelt sich Model 3 automatisch, wenn Sie ausgestiegen sind und der Schlüssel nicht mehr in Reichweite ist (Verschluss nach Entfernen). Passives Verriegeln und Entriegeln ist automatisch aktiviert, wenn Sie Ihren Schlüssel mit Model 3 gekoppelt haben.

Obwohl Sie denselben Schlüssel mit mehreren Fahrzeugen verwenden können, kann der Schlüssel nur mit einem Fahrzeug gleichzeitig gekoppelt sein. Um einen gekoppelten Schlüssel für ein anderes Fahrzeug zu aktivieren, berühren Sie mit der flachen Seite die Türsäule auf der Fahrerseite, und drücken Sie zur Bestätigung eine beliebige Taste auf dem Schlüssel.

Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Um die Sicherheit zu verbessern, wird das passive Verriegeln und Entriegeln deaktiviert, nachdem sich der Schlüssel fünf Minuten lang nicht bewegt hat, während er sich in Reichweite befand, ohne dass das Fahrzeug verwendet wurde (wenn Sie beispielsweise neben Ihrem Fahrzeug stehen). In dieser Situation müssen Sie den Schlüssel schütteln oder eine Taste auf dem Schlüssel drücken, um das passive Verriegeln und Entriegeln wieder zu aktivieren.

Auswechseln der Schlüsselbatterie

Das Schlüsselzubehör enthält eine Batterie, die bei normaler Nutzung bis zu ein Jahr lang hält (je nach Version des Schlüssels und den gewählten Fahrzeugeinstellungen). Bei niedriger Batterieladung wird auf der Instrumententafel eine Meldung („Batterie schwach“) angezeigt.

Schlüsselbatterie auswechseln:

Tesla-Schlüssel
  1. Legen Sie den Schlüssel mit der Unterseite auf eine weiche Oberfläche, und lösen Sie die untere Abdeckung mit einem kleinen Werkzeug mit flacher Klinge.
  2. Lösen Sie die Batterie, indem Sie sie von den Halteclips abheben.
  3. Vermeiden Sie es, die flachen Seiten der Batterie zu berühren, und legen Sie die neue Batterie (Typ CR2032) mit der „+“-Seite nach oben ein.
    Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
    Anmerkung
    Wischen Sie die Batterie vor dem Einsetzen sauber, und vermeiden Sie es, die flachen Seiten der Batterie zu berühren. Fingerabdrücke auf den flachen Seiten können die Lebensdauer der Batterie verkürzen.
    Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
    Anmerkung
    CR2032-Batterien können im normalen Einzelhandel erworben werden.
  4. Halten Sie die untere Abdeckung schräg, richten Sie die Laschen der Abdeckung auf die entsprechenden Schlitze im Schlüssel aus, und drücken Sie die Abdeckung fest auf den Schlüssel, bis sie einrastet.
  5. Prüfen Sie die Funktion des Schlüssels, indem Sie Model 3 entriegeln und verriegeln.
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
Warnung
Schlüsselbatterien können zu Verätzungen führen und dürfen nicht verschluckt werden. Der Schlüssel enthält eine Knopfzelle. Wenn die Knopfzelle verschluckt wird, kann sie innerhalb von zwei Stunden schwere innere Verätzungen verursachen, die zum Tod führen können. Halten Sie neue und gebrauchte Batterien von Kindern fern. Wenn sich das Batteriefach nicht sicher schließen lässt, nutzen Sie das Produkt nicht weiter, und halten Sie es von Kindern fern. Wenn Sie glauben, dass Batterien verschluckt oder auf andere Weise dem Körperinneren zugeführt worden sein könnten, suchen Sie umgehend einen Arzt auf.

Schlüssel verwalten

Um eine Liste mit allen Schlüsseln (Handyschlüssel, Schlüsselkarten und Schlüssel) anzuzeigen, die auf Ihr Model 3 Zugriff haben, berühren Sie Fahrzeug > Verriegelungen. Neben jedem Schlüssel wird ein Symbol angezeigt, das angibt, ob es sich dabei um eine Schlüsselkarte, einen Handyschlüssel oder einen Schlüssel handelt. Verwenden Sie diese Liste, um zu verwalten, welche Schlüssel Zugriff auf Ihr Model 3 haben. Informationen zum Hinzufügen oder Löschen von Schlüsseln finden Sie unter Schlüssel hinzufügen und entfernen.

Model 3 unterstützt bis zu 19 Schlüssel. Wenn Sie diese Obergrenze erreichen, müssen Sie einen Schlüssel entfernen, bevor Sie einen neuen hinzufügen können.

Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Sie können den gleichen Schlüssel für mehrere Model 3 verwenden. So müssen Sie nicht mehrere Schlüssel handhaben, wenn Sie zwischen den Fahrzeugen wechseln. Wenn Sie den Namen einer authentifizierten Schlüsselkarte bzw. eines authentifizierten Schlüssels an einem Model 3 ändern (indem Sie das Stiftsymbol berühren), wird in allen anderen Exemplaren von Model 3, für die die Schlüsselkarte bzw. der Schlüssel authentifiziert ist, ebenfalls der geänderte Name angezeigt.

Schlüssel hinzufügen und entfernen

So fügen Sie eine neue Schlüsselkarte oder einen neuen Schlüssel hinzu:

Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Wenn Sie einen Schlüssel hinzufügen, stellen Sie sicher, dass dieser Raumtemperatur hat. Mit einem sehr kalten Schlüssel kann die Kopplung möglicherweise fehlschlagen.
  1. Berühren Sie auf dem Touchscreen Fahrzeug > Verriegelungen und anschließend + im Abschnitt „Schlüssel“.
  2. Scannen Sie Ihre neue Schlüsselkarte oder Ihren Schlüssel auf dem Kartenleser hinter den Getränkehaltern oben auf der Mittelkonsole. Wenn die neue Schlüsselkarte oder der neue Schlüssel erkannt worden ist, entfernen Sie sie/ihn vom Kartenleser.
    Schlüsselkarte, die von einem Kartenleser gescannt wird
  3. Scannen Sie eine Schlüsselkarte oder einen Schlüssel, die/der bereits mit dem Fahrzeug gekoppelt wurde, um die neue Schlüsselkopplung zu bestätigen.
  4. Anschließend wird der neue Schlüssel in der Schlüsselliste aufgeführt. Berühren Sie das entsprechende Stiftsymbol, um den Namen des Schlüssels anzupassen.

Zum Hinzufügen eines neuen Handyschlüssels siehe Handyschlüssel.

So entfernen Sie einen Schlüssel:

Wenn ein Schlüssel nicht mehr auf Model 3 zugreifen können soll (weil Sie beispielsweise Ihr Telefon oder Ihre Schlüsselkarte verloren haben usw.), entfernen Sie ihn wie folgt.

  1. Berühren Sie auf dem Touchscreen Fahrzeug > Verriegelungen.
  2. Suchen Sie auf der Schlüsselliste den Schlüssel, den Sie entfernen möchten, und berühren Sie das Papierkorbsymbol daneben.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, scannen Sie eine authentifizierte Schlüsselkarte oder einen authentifizierten Schlüssel auf dem Kartenleser, um das Löschen zu bestätigen. Anschließend wird der Schlüssel nicht mehr in der Schlüsselliste angezeigt.
Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Model 3 erfordert zu jedem Zeitpunkt mindestens eine authentifizierte Schlüsselkarte oder einen authentifizierten Schlüssel. Wenn nur eine Schlüsselkarte auf der Schlüsselliste übrig ist, kann diese Karte nicht mehr gelöscht werden.