Flüssigkeitsbehälter

Entfernen der Wartungszugangsklappe

Wenn Sie die Flüssigkeitsstände überprüfen möchten, entfernen Sie die Wartungsklappe:

  1. Öffnen Sie die Haube.
  2. Ziehen Sie die Wartungsklappe nach oben, indem Sie die Clips der Verkleidung lösen, mit denen die Klappe in ihrer Position gehalten wird.
    Fahrzeug mit geöffneter Haube und Wartungsklappe dargestellt.
  3. Wenn Sie das Batteriekühlmittel prüfen, entfernen Sie die Verkleidungsklappe des Innenraumeinlasses, indem Sie die Clips der Verkleidung lösen, mit denen die Klappe in ihrer Position gehalten wird.
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
ACHTUNG
Die Wartungsklappe schützt den vorderen Kofferraum vor eindringendem Wasser. Achten Sie beim Wiedereinbau darauf, dass sie richtig sitzt.

Überprüfung der Batteriekühlmittel

Das Batteriekühlmittel braucht unter den meisten Umständen über die Lebensdauer des Fahrzeugs hinweg nicht gewechselt zu werden. Allerdings wird auf dem Touchscreen eine Meldung angezeigt, wenn es ein Problem mit der Flüssigkeitsmenge im Kühlsystem gibt. Halten Sie Model Y so schnell an, wie dies sicher möglich ist, und wenden Sie sich an Tesla.

Überprüfung des Flüssigkeitsstands

ENTFERNEN SIE KEINESFALLS DIE FÜLLKAPPE UND FÜGEN SIE KEINE FLÜSSIGKEIT HINZU. Wenn Sie dies dennoch tun, können Schäden verursacht werden, die nicht von der Garantie abgedeckt sind.

Füllen Sie das Batteriekühlmittel nicht nach.

Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
Warnung
Das Batteriekühlmittel kann gesundheitsschädlich sein und Augen und Haut reizen. Unter keinen Umständen dürfen Sie die Füllkappe entfernen und/oder Kühlmittel nachfüllen. Wenn Sie auf dem Touchscreen gewarnt werden, dass der Flüssigkeitsstand niedrig ist, wenden Sie sich unverzüglich an Tesla.

Je nach Herstellungsdatum Ihres Fahrzeugs verwendet das Kühlsystem entweder das Kühlmittel G-48 (blau) oder HTF-LS (orange-rot). Wenn Sie mehr über dieses Kühlmittel erfahren möchten, wenden Sie sich an Tesla.

Überprüfung der Bremsflüssigkeit

Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
Warnung
Wenn Sie feststellen, dass Sie das Bremspedal weiter als gewohnt durchdrücken müssen oder dass Bremsflüssigkeit verloren gegangen ist, wenden Sie sich unverzüglich an Tesla. Wenn Sie unter diesen Umständen fahren, kann es zu stark verlängerten Bremswegen oder sogar zu einem Totalausfall der Bremse kommen.
Rotes Symbol mit einem Ausrufezeichen und dem Wort „BREMSE“ darunter.
Eine rote Bremsenanzeige auf dem Touchscreen warnt Sie, wenn die Menge der Flüssigkeit im Bremsbehälter unter das empfohlene Niveau sinkt. Wenn diese Anzeige während der Fahrt aufleuchtet, halten Sie an, sobald dies sicher möglich ist, indem Sie vorsichtig die Bremsen betätigen. Fahren Sie nicht weiter. Wenden Sie sich unverzüglich an Tesla.

Auffüllen der Bremsflüssigkeit

Füllen Sie die Bremsflüssigkeit nicht selbst auf. Die folgenden Anweisungen dienen ausschließlich zu Informationszwecken und zur späteren Bezugnahme:

  1. Reinigen Sie die Füllkappe, bevor Sie sie entfernen, damit kein Schmutz in den Behälter gelangt.
  2. Schrauben Sie die Kappe ab, und entfernen Sie sie.
  3. Füllen Sie den Behälter bis zur Markierung MAX auf. Verwenden Sie dazu die entsprechende Bremsflüssigkeit.
  4. Setzen Sie die Füllkappe wieder auf, und stellen Sie sicher, dass sie gut befestigt ist.
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
Warnung
Verwenden Sie nur Flüssigkeit aus einem luftdicht versiegelten Behälter. Verwenden Sie niemals bereits gebrauchte Flüssigkeit oder Flüssigkeit aus einem bereits geöffneten Behälter – die Flüssigkeit nimmt Feuchtigkeit auf, wodurch die Bremsleistung verringert wird.
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
Warnung
Bremsflüssigkeit ist hochgradig giftig. Sorgen Sie dafür, dass die Behälter versiegelt bleiben, und bewahren Sie sie außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Suchen Sie bei versehentlicher Aufnahme von Bremsflüssigkeit unverzüglich einen Arzt auf.
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
ACHTUNG
Bremsflüssigkeit beschädigt lackierte Oberflächen. Wischen Sie verschüttete Flüssigkeit sofort mit einem saugfähigen Tuch auf, und waschen Sie den Bereich mit einem Gemisch aus Autowaschmittel und Wasser.

Auffüllen der Windschutzscheiben-Waschflüssigkeit

Der Windschutzscheiben-Waschflüssigkeitsbehälter hinter dem vorderen Kofferraum ist der einzige Behälter, der vom Benutzer selbst aufgefüllt werden kann. Wenn der Füllstand niedrig ist, wird auf dem Touchscreen eine Meldung angezeigt.

So füllen Sie die Scheibenwaschflüssigkeit nach:

  1. Öffnen Sie die Haube.
  2. Reinigen Sie den Bereich um die Füllkappe, bevor Sie sie öffnen, damit kein Schmutz in den Behälter gelangt.
  3. Öffnen Sie die Füllkappe.
  4. Füllen Sie den Behälter bis kurz unterhalb des Einfüllstutzens mit Flüssigkeit auf, und achten Sie dabei darauf, die Flüssigkeit nicht zu verschütten. Der Behälter hat ein Volumen von 4,5 Liter.
    Füllkappe mit einem Vergrößerungskasten, der die Zielfüllmenge zeigt.
  5. Wischen Sie verschüttete Flüssigkeit umgehend von den betroffenen Teilen, und spülen Sie den betroffenen Bereich anschließend mit Wasser ab.
  6. Setzen Sie die Füllkappe wieder auf.
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
ACHTUNG
Verwenden Sie ausschließlich Scheibenwaschflüssigkeit, die für Kraftfahrzeuge vorgesehen ist. Die Verwendung anderer Substanzen, wie z. B. unbehandeltem Wasser, kann zu Bakterienwachstum in der Klimaanlage und damit zu Geruch oder möglichen Schäden führen, die nicht von der Garantie abgedeckt werden.
Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Einige landesweit oder vor Ort geltende Vorschriften schränken möglicherweise die Verwendung von flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs) ein. Solche Verbindungen werden häufig als Frostschutzmittel in Scheibenwaschflüssigkeiten eingesetzt. Scheibenwaschflüssigkeiten mit reduziertem VOC-Gehalt sollten nur dann verwendet werden, wenn sie trotz der Beschränkung einen angemessenen Frostschutz für alle klimatischen Bedingungen bieten, denen Sie bei der Fahrt mit dem Model Y ausgesetzt sind.
Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Der Einsatz von Waschflüssigkeit auf Methanolbasis ist nach örtlichen Gesetzen verboten. Verwenden Sie stattdessen Waschflüssigkeit auf Ethanolbasis.
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
ACHTUNG
Füllen Sie keine Scheibenwaschflüssigkeiten nach, die wasserabweisende Wirkstoffe oder Insektizide enthalten. Diese Flüssigkeiten können Streifenbildung, Schmierspuren und quietschende oder andere Geräusche verursachen.
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
Warnung
Verwenden Sie bei Temperaturen unter 4° C eine Scheibenwaschflüssigkeit mit Frostschutzmittel. Wenn Sie bei kalter Witterung eine Scheibenwaschflüssigkeit ohne Frostschutzmittel verwenden, kann die Sicht durch die Windschutzscheibe beeinträchtigt sein.
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
Warnung
Scheibenwaschflüssigkeit kann Augen- und Hautreizungen hervorrufen. Lesen und beachten Sie die Anweisungen des Herstellers der Scheibenwaschflüssigkeit.