Leuchten

Beleuchtungssteuerung

Tippen Sie auf dem Touchscreen auf Fahrzeug > Leuchten, um die Bedienelemente für die Innen- und Außenbeleuchtung anzuzeigen.

Sie können außerdem den Blinkerhebel zu sich hin ziehen, um ein Popup anzuzeigen, das schnellen Zugang zur Außenbeleuchtung ermöglicht. Dies ermöglicht beispielsweise das dauerhafte Ein- oder Ausschalten der Scheinwerfer (wobei der standardmäßige Abblendassistent umgangen wird). Das Leuchten-Popup ermöglicht die Anpassung aller Einstellungen für die Außenbeleuchtung, einschließlich Parkleuchten, Nebelleuchten (sofern vorhanden) usw. Die gewählte Einstellung gilt nur für die aktuelle Fahrt.

Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Wenn auf dem Touchscreen bereits der komplette Bedienungsbildschirm für die Beleuchtung angezeigt wird, führt das Ziehen des Blinkerhebels nicht zur Anzeige des Schnellzugriffs-Popups.

Neben den Leuchten, die Sie über den Touchscreen steuern können, verfügt Model Y über eine Komfortbeleuchtung, die automatisch betrieben wird, je nachdem, welche Aktion Sie gerade ausführen. So werden beispielsweise die Innenleuchten, die Begrenzungsleuchten, die Rückleuchten und die Ausstiegsbeleuchtung eingeschaltet, wenn Sie Model Y entriegeln, eine Tür öffnen oder in die Parkstellung schalten. Nach ein bis zwei Minuten bzw. wenn Sie einen Fahrmodus aktivieren oder Model Y verriegeln, schalten sich diese Leuchten wieder ab. Verwenden Sie die folgenden Einstellungen, um die Innen- und Außenbeleuchtung Ihres Fahrzeugs zu bedienen:

Scheinwerfer

Die Außenbeleuchtung (Scheinwerfer, Rückleuchten, Positionsleuchten und Kennzeichenbeleuchtung) ist auf AUTO gestellt, sobald Sie Model Y starten. Die Außenbeleuchtung wird automatisch eingeschaltet, wenn Sie bei schwacher Umgebungsbeleuchtung fahren und diese Funktion auf AUTO eingestellt ist. Wenn Sie eine andere Einstellung auswählen, werden die Leuchten bei der nächsten Fahrt automatisch auf AUTO zurückgesetzt.

Tippen Sie auf eine dieser Optionen, um die Einstellung für die Außenbeleuchtung vorübergehend zu ändern:

Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Alle Außenleuchten (z. B. die Tagfahrleuchten), die in Ihrer Marktregion eingeschaltet bleiben müssen, werden beim Fahren, beim Parken auf bestimmten Straßentypen usw. nach Bedarf eingeschaltet.
AUS
Die Außenbeleuchtung wird – bis Sie sie manuell wieder einschalten oder bis zur nächsten Fahrt – ausgeschaltet.
Zwei Leuchtensymbole
Nur die äußeren Positionsleuchten, die Schlussleuchten und die Kennzeichenbeleuchtung werden eingeschaltet.
Ein schwarzes Scheinwerfersymbol mit nach unten abgewinkelten Lichtstrahlen
Die Außenbeleuchtung wird eingeschaltet.
Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Model Y weist eine Reihe LED-Leuchten am Rand der Scheinwerfer auf, die auch als „Signaturbeleuchtung“ bezeichnet werden. Diese Leuchten werden automatisch eingeschaltet, sobald Model Y eingeschaltet und ein Fahrmodus (vorwärts oder rückwärts) aktiviert wird.
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
ACHTUNG
Wenn die Tagfahrleuchten eingeschaltet sind, bleiben die Schlussleuchten ausgeschaltet. Schalten Sie bei schlechter Sicht (z. B. bei Dunkelheit, im Nebel, im Schnee oder bei nasser Fahrbahn usw.) die Schlussleuchten ein. Dies zu unterlassen kann zu Schäden oder schwerwiegenden Verletzungen führen.
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
Warnung
Stellen Sie immer sicher, dass die Scheinwerfer bei schlechter Sicht eingeschaltet sind. Andernfalls kann es zu Kollisionen kommen.

Nebelleuchten

Ein weiteres Bedienelement dient zum Einschalten der Nebelleuchten (sofern vorhanden). Wenn sie aktiviert sind, werden Nebelleuchten immer mit dem Abblendlicht eingeschaltet. Bei ausgeschalteten Scheinwerfern sind die Nebelleuchten ebenfalls ausgeschaltet.

Deckenleuchten

Deckenleuchten ein- und ausschalten. Wenn sie auf AUTO eingestellt sind, werden alle inneren Deckenleuchten aktiviert, sobald Sie Model Y entriegeln, eine Tür zum Aussteigen öffnen oder in die Parkstellung schalten.

Zwei Tasten auf jeder Seite des Rückspiegels

Sie können eine einzelne Deckenleuchte auch manuell ein- oder ausschalten, indem Sie auf deren Streuscheibe drücken. Manuell eingeschaltete Deckenleuchten erlöschen, wenn Model Y ausgeschaltet wird. Wenn Model Y beim manuellen Einschalten der Leuchte bereits ausgeschaltet war, erlöscht die Leuchte nach 60 Minuten.

Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Um die Beleuchtung der Lenkradtasten zu steuern, berühren Sie Fahrzeug > Leuchten > Lenkradleuchten. Wenn diese Funktion aktiviert ist, wird die Beleuchtung der Lenkradtasten eingeschaltet, sobald die Scheinwerfer eingeschaltet sind.

Ambientebeleuchtung

Wenn diese Funktion aktiviert ist, wird die Innenraum-Ambientebeleuchtung immer dann eingeschaltet, wenn die Scheinwerfer eingeschaltet sind.

Lenkradbeleuchtung

Wenn Sie Lenkradleuchten aktiviert haben, werden die Pfeile der Scrolltasten bei schwachem Umgebungslicht beleuchtet.

Leseleuchten

Im Sitzbereich der zweiten Reihe befinden sich zwei Leseleuchten, beide über der Tür und neben den Kleiderbügeln (siehe Kleiderbügel). Schalten Sie einzelne Deckenleuchten ein oder aus, indem Sie auf ihre Streuscheibe drücken. Die Leseleuchte wird automatisch ausgeschaltet, wenn Model Y abgeschaltet wird.

Fernlicht

Der Abblendassistent ist standardmäßig aktiviert, sodass die auf Fernlicht gestellten Scheinwerfer automatisch abblenden, sobald eine Lichtquelle vor Model Y erkannt wird (z. B. ein entgegenkommendes Fahrzeug). Um diese Funktion zu steuern, tippen Sie auf Fahrzeug > Leuchten > Abblendassistent, oder tippen Sie im Popup, das bei Ziehen des Blinkerhebels auf dem Touchscreen angezeigt wird, auf Auto.

Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Der Abblendassistent ist automatisch aktiviert, wenn der Lenkassistent eingeschaltet ist. Um auf Abblendlicht umzuschalten, drücken Sie den Blinkerhebel nach vorn, und lassen Sie ihn los. Der Abblendassistent wird bei jeder Aktivierung des Lenkassistenten erneut aktiviert.

Wenn das Fernlicht ausgeschaltet ist (z. B. Leuchten ausgeschaltet oder Abblendassistent aktiv und Lichtquelle vor Model Y erkannt) oder wenn Sie bei Tag fahren, können Sie das Fernlicht kurzzeitig aktivieren, indem Sie den Blinkerhebel zu sich ziehen. Beim Loslassen wird das Fernlicht wieder ausgeschaltet (sofern nicht der Abblendassistent aktiviert ist und keine Lichtquelle vor Ihnen erkannt wird). Um das Fernlicht kurz aufzublenden, ziehen Sie den Blinkerhebel kurz zu sich, und lassen Sie ihn sofort wieder los.

Wählhebel mit zwei Pfeilen, die zum Betrachter zeigen
Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Die Einstellung bleibt ausgewählt, bis Sie sie manuell ändern.

Folgende Anzeigeleuchten auf dem Touchscreen geben den Status der Scheinwerfer an:

Ein grünes Scheinwerfersymbol mit nach unten abgewinkelten Lichtstrahlen
Abblendlicht ist eingeschaltet.
Ein blaues Scheinwerfersymbol mit horizontalen Lichtstrahlen
Das Fernlicht ist eingeschaltet, und der Abblendassistent ist deaktiviert oder zurzeit nicht verfügbar.
Ein blaues Scheinwerfersymbol mit einem „A“ und horizontalen Lichtstrahlen
Der Abblendassistent ist aktiviert, und das Fernlicht ist eingeschaltet. Model Y ist bereit, das Fernlicht auszuschalten, sobald eine Lichtquelle erkannt wird.
Ein graues Scheinwerfersymbol mit einem „A“ und horizontalen Lichtstrahlen
Der Abblendassistent ist aktiviert, aber das Fernlicht ist ausgeschaltet, da eine Lichtquelle vor Model Y erkannt wird. Wenn keine Lichtquelle mehr erkannt wird, schaltet sich das Fernlicht automatisch wieder ein.
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
Warnung
Der Abblendassistent stellt nur eine Hilfe dar und unterliegt Beschränkungen. Die Verantwortung für eine dem Wetter und den Fahrbedingungen angemessene Beleuchtung liegt beim Fahrer.

Scheinwerfer nach Ausstieg

Wenn Scheinwerfer nach Ausstieg aktiviert ist, bleiben die Außenleuchten eingeschaltet, wenn Sie Model Y anhalten und bei schlechtem Licht parken. Sie werden beim Verriegeln von Model Y, spätestens aber nach einer Minute automatisch ausgeschaltet. Wenn die Funktion ausgeschaltet ist, werden die Scheinwerfer ausgeschaltet, wenn Sie in die Parkstellung schalten und eine Tür öffnen.

Um diese Funktion ein- oder auszuschalten, berühren Sie Fahrzeug > Leuchten > Scheinwerfer nach Ausstieg.

Einstellung der Scheinwerfer

Um den Winkel der Scheinwerfer einzustellen, berühren Sie Fahrzeug > Service > Scheinwerfer anpassen, und folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie können durch Auswahl am Touchscreen bestimmen, welchen Scheinwerfer Sie einstellen möchten.

Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Die Scheinwerfer müssen nicht eingestellt werden, wenn Sie vorübergehend in einer Region mit anderer Verkehrsrichtung fahren (wenn Sie beispielsweise in einer Region mit Rechtsverkehr wohnen und in eine Region mit Linksverkehr fahren).
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
Warnung
Gehen Sie bei der Einstellung der Scheinwerfer sorgfältig vor. Tesla hat die Position der Scheinwerfer genau kalibriert, um eine optimale Position für die meisten Fahrsituationen zu erreichen. Tesla empfiehlt, die Scheinwerfer unverändert zu lassen, sofern Sie nicht mit der Einstellung der Scheinwerfer vertraut sind. Sobald die Einstellung der Scheinwerfer verändert wird, ist es nicht mehr möglich, sie automatisch in die ursprünglich kalibrierte Position zurückzubringen. Wenn Sie die Scheinwerfer anpassen möchten, wenden Sie sich an Tesla.

Blinker

Die Blinker blinken dreimal oder kontinuierlich, je nachdem, wie weit Sie den Hebel nach oben oder unten bewegen. Drücken Sie den Blinkerhebel für eine dreimalige Blinksequenz leicht nach oben oder unten. Für ein kontinuierliches Signal drücken Sie den Hebel ganz nach oben oder unten.

Wählhebel mit Pfeil, Linie, Pfeil, Linie oben und unten

Der Blinker wird deaktiviert, wenn er vom Lenkrad abgeschaltet wird, wenn der Hebel in die entgegengesetzte Richtung bewegt wird oder wenn der Hebel ein zweites Mal leicht in dieselbe Richtung gedrückt wird.

Weißer Pfeil nach links in grünem Kreis
Auf dem Touchscreen leuchtet die entsprechende Anzeigeleuchte auf, wenn der zugehörige Blinker betätigt wird. Model Y gibt außerdem ein klickendes Geräusch ab.
Weißer Pfeil nach rechts in grünem Kreis
Auf dem Touchscreen leuchtet die entsprechende Anzeigeleuchte auf, wenn der zugehörige Blinker betätigt wird. Model Y gibt außerdem ein klickendes Geräusch ab.
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
Warnung
Wenn der Abstandsgeschwindigkeitsregler aktiv ist, kann in bestimmten Situationen das Blinken dazu führen, dass Model Y beschleunigt (siehe Überholbeschleunigung).
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
Warnung
Wenn der Lenkassistent aktiv ist, kann das Blinken dazu führen, dass Model Y die Spur wechselt (siehe Spurwechselassistent).

Warnblinkgeber

Um die Warnblinker einzuschalten, drücken Sie die Taste oberhalb des Rückspiegels. Alle Blinker blinken. Drücken Sie die Taste erneut, um die Warnblinker auszuschalten.

Schwarze Taste mit weißem Dreieck über dem Rückspiegel
Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Die Warnblinkleuchten funktionieren auch dann, wenn Model Y keinen Schlüssel erkennen kann.
Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Die Taste für den Warnblinker ist beleuchtet, wann immer Model Y eingeschaltet ist.
Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Wenn Sie beim Fahren mit über 50 km/h stark bremsen, werden die Warnblinkleuchten eingeschaltet.