Herbeirufen

Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Je nach Marktregion, Fahrzeugkonfiguration, erworbenen Optionen und Software-Version ist Ihr Fahrzeug möglicherweise nicht mit Herbeirufen ausgestattet, oder die Funktion arbeitet möglicherweise nicht exakt wie beschrieben.

Herbeirufen ermöglicht ein automatisches Ein- und Ausparken von Model Y, während Sie sich außerhalb des Fahrzeugs befinden. Herbeirufen bewegt Model Y bis zu 12 Meter weit vorwärts oder rückwärts in eine Parklücke oder aus ihr heraus.

Um Model Y über eine weitere Strecke zu bewegen und Objekte zu umfahren, können Sie Smart-Herbeirufen (sofern vorhanden) in Verbindung mit Ihrem Mobiltelefon verwenden. Mit Smart-Herbeirufen kann Ihr Fahrzeug Sie finden (oder einen von Ihnen gewählten Ort ansteuern). Siehe Smart-Herbeirufen-Funktion.

Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
ACHTUNG
Stellen Sie sicher, dass alle Kameras und Sensoren (sofern vorhanden) sauber sind. Verschmutzte Kameras und Sensoren sowie Umgebungsbedingungen wie Regen und verblasste Fahrbahnmarkierungen können die Funktion des Autopiloten einschränken.
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
Warnung
Die Herbeirufen-Funktion wurde ausschließlich für Parkplätze und Zufahrten auf privaten Grundstücken entwickelt, auf denen die Umgebung vertraut und vorhersehbar ist.
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
Warnung
Herbeirufen ist eine BETA-Funktion. Sie müssen das Fahrzeug und seine Umgebung durchgehend genau beobachten und sich jederzeit zum Einschreiten bereithalten. Der Fahrer muss die Herbeirufen-Funktion auf sichere, verantwortungsbewusste und bestimmungsgemäße Weise verwenden.
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
Warnung
Die korrekte Ausführung der Funktion „Herbeirufen“ ist abhängig von der Fähigkeit der Kameras und Sensoren (sofern vorhanden), die Entfernung des Fahrzeugs zu Objekten, Menschen, Tieren und anderen Fahrzeugen zu bestimmen.

Vor dem Einsatz von Herbeirufen

Bevor Sie Herbeirufen verwenden, aktivieren Sie die Funktion über den Touchscreen, und legen Sie fest, wie sie arbeiten soll. Berühren Sie Fahrzeug > Autopilot > Herbeirufen anpassen, um die folgenden Einstellungen nach Ihren Wünschen anzupassen:

  • Stoßstangenabstand: Stellen Sie den Abstand ein, in dem Herbeirufen vor einem erkannten Objekt anhalten soll (zum Beispiel könnte Herbeirufen innerhalb weniger Zentimeter vor einer Garagenwand anhalten). Beachten Sie, dass dieser Abstand nur für Objekte gilt, die Herbeirufen direkt vor Model Y erkennt, während es vorwärts fährt, bzw. direkt hinter Model Y, während es rückwärts fährt.
  • HERBEIRUFDISTANZ: Stellen Sie eine maximale Strecke ein, die Model Y beim Ein- oder Ausparken zurücklegen kann.
  • SEITENABSTAND: Wählen Sie eine Option, um anzugeben, wie viel Seitenabstand Sie zulassen möchten. Mit der Einstellung Eng kann Model Y in sehr enge Parklücken und aus ihnen heraus fahren.
    Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
    Warnung
    Durch das Parken in engen Parklücken verringert sich die Fähigkeit der Kameras und Sensoren (sofern vorhanden), die Lage von Hindernissen genau zu bestimmen, womit das Risiko von Schäden an Model Y und/oder Objekten in der Umgebung zunimmt.
  • Auto-Homelink verwenden (falls vorhanden): Stellen Sie diese Option auf EIN, wenn HomeLink aktiviert werden soll, um ein programmiertes HomeLink-Gerät (z. B. ein Grundstücks- oder Garagentor) während des Parkprozesses mit Herbeirufen zu öffnen/zu schließen. Wenn diese Funktion aktiviert ist, führt das Gerät automatisch ein Öffnen und Schließen durch, wenn Model Y während eines Herbeirufen-Vorgangs hinein- oder herausgefahren wird. Mit Smart-Herbeirufen (sofern vorhanden) führt das Gerät automatisch ein Öffnen durch, wenn zu Beginn des Vorgangs erkannt wird, dass Model Y in einer Garage steht.
    Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
    Warnung
    Stellen Sie immer sicher, dass sich Model Y vollständig innerhalb oder außerhalb der Garage befindet, bevor HomeLink das Garagentor schließt. Mit Herbeirufen und Smart-Herbeirufen (sofern vorhanden) kann nicht erkannt werden, wenn sich ein Tor von oben absenkt.
    Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
    Anmerkung
    Wenn diese Funktion aktiviert ist, wird das HomeLink-Gerät bei Verwendung von Herbeirufen automatisch geöffnet und geschlossen und bei Verwendung von Smart-Herbeirufen (sofern vorhanden) automatisch nach Bedarf geöffnet. Um HomeLink in anderen Situationen (z. B. bei normalem Fahren) zu automatisieren, müssen Sie die Haupteinstellungen des HomeLink-Geräts anpassen, indem Sie auf das HomeLink-Symbol oben auf dem Fahrzeug-Bildschirm tippen (siehe HomeLink Universal-Sendeempfänger).
Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Die oben genannten Einstellungen, mit Ausnahme von HomeLink, gelten nur für Herbeirufen – nicht für Smart-Herbeirufen (sofern vorhanden) (siehe Bevor Sie Smart-Herbeirufen verwenden). Stoßstangenabstand, Strecke und Seitenabstand können für Smart-Herbeirufen nicht angepasst werden. Wenn Sie die Smart-Herbeirufen-Funktion verwenden, müssen Sie zudem immer die Schaltfläche in der Mobile App gedrückt halten, um Model Y in Bewegung zu halten. Außerdem funktioniert „Smart-Herbeirufen“ nur mit der Mobile App – nicht mit dem als Zubehör erhältlichen Schlüssel.
Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Alle Einstellungen bleiben bestehen, bis Sie sie manuell ändern.

Herbeirufen zum Ein- und Ausparken verwenden

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Model Y einzuparken:

  • Richten Sie Model Y in einem Abstand von höchstens 12 Meter zur Parklücke so aus, dass Model Y in einer geraden Linie vorwärts oder rückwärts in die oder aus der Parklücke gefahren werden kann.
  • Starten Sie von außerhalb des Fahrzeugs das Parkmanöver, indem Sie in der Mobile App auf Herbeirufen tippen und dann die Schaltfläche Vorwärts oder Rückwärts drücken und halten.

Herbeirufen schaltet Model Y in den Vorwärts- oder Rückwärtsgang (je nach gewählter Richtung) und parkt das Fahrzeug ein oder aus. Wenn der Parkvorgang abgeschlossen ist oder ein Hindernis erkannt wird, schaltet Herbeirufen Model Y in die Parkstellung. Herbeirufen schaltet Model Y unter folgenden Umständen in die Parkstellung:

  • Model Y erkennt ein Hindernis auf seinem Fahrweg (innerhalb des unter Stoßstangenabstand festgelegten Abstands).
  • Herbeirufen hat Model Y die maximale Strecke von 12 Meter bewegt.
  • Sie lassen die Schaltfläche Vorwärts oder Rückwärts los.
  • Sie drücken eine beliebige Taste, um Herbeirufen manuell zu stoppen.

Wenn Sie Model Y mit „Herbeirufen“ geparkt haben, können Sie diese Funktion verwenden, um Model Y wieder an seine ursprüngliche Position zurückzubringen (sofern Model Y durchgängig in der Parkstellung geblieben ist) oder bis zur maximalen Herbeirufdistanz zu fahren, die Sie festgelegt haben (je nachdem, was zuerst eintritt). Geben Sie einfach in der Mobile App die entgegengesetzte Richtung an, woraufhin die Funktion „Herbeirufen“ Model Y auf dem ursprünglichen Weg bewegt, sofern keine neuen Hindernisse hinzugekommen sind. Wenn ein Hindernis erkannt wird, versucht Model Y, das Hindernis zu umfahren und dabei möglichst nah am ursprünglichen Weg zu bleiben (die Funktion „Herbeirufen“ steuert nicht um Hindernisse herum).

Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Um Model Y mit „Herbeirufen“ mehrmals in die gleiche Richtung zu bewegen (ohne dabei maximal 12 Meter zu überschreiten), brechen Sie Herbeirufen ab, und starten Sie den Parkvorgang in derselben Richtung neu.
Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Obwohl „Herbeirufen“ Model Y eine kurze Strecke seitlich führen kann, um ein Hindernis zu umgehen, versucht die Funktion nicht, das Hindernis zu umfahren und Model Y auf den ursprünglichen Fahrweg zu bringen. Nur mit „Smart-Herbeirufen“ (sofern vorhanden) kann Model Y um Objekte herumgesteuert werden.
Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Für Herbeirufen ist es erforderlich, dass Model Y einen in der Nähe befindlichen gültigen Schlüssel erkennen kann.
Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Für Herbeirufen ist es erforderlich, dass Model Y ein in der Nähe befindliches authentifiziertes Telefon erkennen kann.
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
Warnung
Model Y kann keine Hindernisse erkennen, die niedriger als die Stoßstange sind, sehr schmal sind oder von einer Decke herabhängen (z. B. Fahrräder). Darüber hinaus kann die Fähigkeit von Herbeirufen, das Fahrzeug ein- oder auszuparken, durch viele unvorhergesehene Umstände eingeschränkt werden, woraufhin Herbeirufen Model Y möglicherweise nicht richtig lenkt. Deshalb müssen Sie die Bewegung und die Umgebung des Fahrzeugs ständig beobachten und sich jederzeit bereithalten, Model Y zu stoppen.

Anhalten oder Herbeirufen abbrechen

Während „Herbeirufen“ aktiv ist, können Sie Model Y jederzeit über die Mobile App oder durch Drücken einer beliebigen Taste des als Zubehör erhältlichen Schlüssels anhalten. Herbeirufen wird außerdem unter folgenden Umständen abgebrochen:

  • Ein Türgriff wird betätigt oder eine Tür geöffnet.
  • Sie betätigen das Lenkrad, das Bremspedal oder das Fahrpedal oder wählen einen Fahrmodus.
  • Model Y erkennt ein Hindernis.
  • Herbeirufen hat Model Y die maximale Strecke von 12 Meter bewegt.
  • Ihr Telefon wechselt in den Ruhemodus oder verliert die Verbindung mit Model Y.

Beschränkungen

Die Herbeirufen-Funktion funktioniert in den folgenden Fällen wahrscheinlich nicht erwartungsgemäß:

  • Der Fahrweg ist geneigt. Die Herbeirufen-Funktion ist nur für ebene Straßen vorgesehen (bis zu 10 % Steigung/Gefälle).
  • Es wird eine erhöhte Betonkante erkannt. „Herbeirufen“ fährt nicht über Kanten, die höher als Model Y ca. 2,5 cm sind.
  • Einer oder mehrere der Sensoren (sofern vorhanden) bzw. eine oder mehrere der Kameras sind beschädigt, schmutzig oder verdeckt (etwa durch Schlamm, Eis oder Schnee bzw. durch eine Fahrzeugabdeckung, übermäßige Lackierung oder aufgeklebte Produkte wie Folien, Aufkleber, Gummibeschichtung usw.).
  • Die Witterung (starker Regen, Schnee, Nebel oder extreme Temperaturen) kann die Sensorwirkung beeinflussen.
  • Die Sensoren (sofern vorhanden) werden von anderen elektrischen Geräten oder Geräten, die Ultraschall erzeugen, beeinflusst.
Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Herbeirufen ist deaktiviert, wenn sich Model Y im Valet-Modus befindet (siehe Valet-Modus).
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
Warnung
Diese Liste enthält nicht alle Situationen, die die ordnungsgemäße Funktionsweise von Herbeirufen beeinträchtigen können. Es obliegt dem Fahrer, jederzeit die Kontrolle über Model Y zu behalten. Seien Sie sehr achtsam, wenn Herbeirufen Model Y aktiv bewegt, und halten Sie sich immer bereit, sofort einzuschreiten. Andernfalls kann es zu Sachschäden und schweren bis tödlichen Verletzungen kommen.