Tesla Financial Services

Kilometerleasing

Kilometerleasing ist eine Art von Autoleasing. Ein Leasingvertrag ähnelt einem Mietvertrag: Sie zahlen für die Nutzung des Fahrzeugs, können aber bei Vertragsende nicht Eigentümer werden.

Beim Kilometerleasing legen Sie vor Vertragsabschluss fest, wieviele Kilometer Sie voraussichtlich innerhalb der Vertragslaufzeit fahren. Auf Basis von dieser Laufleistung und der Laufzeit wird der Restwert des Fahrzeugs am Ende der Laufzeit ermittelt. Dieser Restwert ist bei der Berechnung Ihrer monatlichen Leasingrate ein wesentlicher Faktor. Im Gegensatz zu einem Darlehen oder einem Restwertleasing tragen Sie kein Restwertrisiko.

Der Leasingnehmer trägt während der Nutzung die Kosten für anfällige Reparaturen oder Instandhaltungsmaßnahmen. Der Leasingnehmer muss eine Vollkaskoversicherung abschließen.

Am Ende der Laufzeit müssen Sie das Fahrzeug zurückgeben. Bei der Rückgabe muss sich das Fahrzeug in einem guten Zustand befinden. Bitte lesen Sie unsere Richtlinien für guten Zustand hier. Mehr über die Inspektion am Ende der Laufzeit erfahren Sie hier.

Die Vorteile umfassen:

• Niedrige Monatsraten
• Kein Restwertrisiko
• Flexible Anzahlung

Ballonkredit

Ein Ballonkredit ist eine Art von Autokredit. Sie werden Eigentümer des Fahrzeugs mit Bezahlung einer erhöhten Schlussrate am Ende der Vertragslaufzeit.

Beim Ballonkredit wird bei Vertragsabschluss eine erhöhte Schlussrate ("Ballon") festgelegt. Diese Schlussrate ermöglicht eine niedrige monatliche Belastung während der Laufzeit. Sie können die monatliche Rate über eine mögliche Anzahlung zu Vertragsbeginn anpassen.

Der Kreditnehmer trägt das wirtschaftliche Risiko für das Fahrzeug einschließlich für einen eventuellen Totalverlust.

Am Ende der Laufzeit behalten Sie das Fahrzeug. Sobald die Schlussrate bezahlt ist, werden Sie Eigentümer des Fahrzeugs und können frei über das Fahrzeug verfügen.

Die Vorteile umfassen:

• Niedrige Monatsraten
• Eigentümer des Fahrzeugs nach Bezahlung der Schlussrate ("Ballon")
• Flexible Anzahlung
• Keine Vollkaskoversicherung erforderlich

Ratenkredit

Ein Ratenkredit ist die klassische Form des Autokredits. Die Monatsraten bleiben über die gesamte Laufzeit konstant und Sie werden nach Zahlung der letzten Rate Eigentümer des Fahrzeuges.

Im Gegensatz zum Ballonkredit gibt es bei einem Ratenkredit keine erhöhte Schlussrate. Dadurch verteilen sich die Kosten über die gesamte Laufzeit der Finanzierung. Sie können die monatliche Rate über eine mögliche Anzahlung zu Beginn der Laufzeit anpassen.

Der Kreditnehmer trägt das wirtschaftliche Risiko für das Fahrzeug einschließlich für eine eventuellen Totalverlust.

Am Ende der Laufzeit behalten Sie das Fahrzeug. Sobald die letzte Rate geleistet ist, werden Sie Eigentümer des Fahrzeugs.

Die Vorteile umfassen:

• Keine erhöhte Schlussrate
• Eigentümer des Fahrzeugs nach Bezahlung der letzten Rate
• Flexible Anzahlung
• Keine Vollkaskoversicherung erforderlich

Teilen