So erstellen oder löschen Sie ein Tesla-Konto

Ihr Tesla-Konto bietet Ihnen Zugriff auf Ressourcen, Anleitungen und wichtige Updates. In Kombination mit der Tesla App können Sie Ihr Fahrzeug oder den Energieverbrauch fernüberwachen und Eigentümerwechsel registrieren.

Hinweis: Ein Tesla-Konto ist erforderlich, um als Fahrer für einen Tesla registriert werden zu können.

Erstellen Ihres Tesla-Kontos

Bei Ihrer ersten Bestellung werden Sie aufgefordert, ein Passwort für Ihr Tesla-Konto zu erstellen. Ihre E-Mail-Adresse ist hierbei die E-Mail-Adresse, die Sie für Ihre Bestellung verwendet haben, und Ihr Passwort ist das Passwort, das Sie nach Platzieren Ihrer Bestellung erstellt haben.

So erstellen Sie ein Tesla-Konto, ohne eine Bestellung zu platzieren:

  1. Navigieren Sie zu Konto erstellen.
  2. Geben Sie Ihre Informationen ein.
  3. Klicken Sie auf „Konto erstellen“.
Aktualisierung Ihrer E-Mail-Adresse

Wenn Sie die mit Ihrem Tesla-Konto verknüpfte E-Mail-Adresse ändern möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie die Tesla App.
  2. Tippen Sie auf das Menü in der oberen rechten Ecke.
  3. Tippen Sie auf Ihren Namen > „Persönlichen Angaben“.
  4. Tippen Sie neben Ihrer E-Mail-Adresse auf das Symbol.
  5. Melden Sie sich an und geben Sie Ihr Passwort ein, um Ihre E-Mail-Adresse zu aktualisieren.

Hinweis: Die E-Mail-Adresse kann nur in eine E-Mail-Adresse geändert werden, die noch nicht mit einem Tesla-Konto verknüpft ist.

Um den Besitz eines Fahrzeugs zu übertragen, befolgen Sie bitte die Schritte zum Eigentümerwechsel.

Nach der Aktualisierung kann Ihre bisherige E-Mail-Adresse nicht mehr für die Anmeldung oder Wiederherstellung Ihres Kontos verwendet werden.

Löschen Ihres Tesla-Kontos

Sie können jederzeit die Löschung Ihres Tesla-Kontos und Ihrer Daten beantragen.

Hinweis: Sobald Ihr Konto gelöscht wurde, kann es nicht mehr wiederhergestellt werden.

Bevor Sie Ihr Tesla-Konto löschen, müssen Sie Folgendes sicherstellen:

  • Sie nicht als Fahrer für ein Fahrzeug hinzugefügt sind.
  • Sie alle aktiven Tesla-Produkte entfernt haben.
  • Sie haben keine offenen Rechnungen.
  • Sie haben kein aktives Angebot bzw. keine Tesla-Versicherung laufen.
  • Sie haben keine aktive Supercharger-Mitgliedschaft.
  • Sie haben keine offene Bestellung im Tesla-Shop.
  • Sie haben keine offene Fahrzeugbestellung.
  • Sie haben eine offene Bestellung für ein Energieprodukt.

Falls Ihr Konto nicht alle oben genannten Kriterien erfüllt, können Sie Ihr Tesla-Konto möglicherweise nicht löschen.

So löschen Sie Ihr Tesla-Konto und Ihre Daten:

  1. Öffnen Sie die Tesla App.
  2. Tippen Sie auf das Menü in der oberen rechten Ecke.
  3. Tippen Sie auf Ihren Namen > „Sicherheit und Datenschutz“.
  4. Tippen Sie auf „Daten und Datenschutz“.

Sie erhalten eine E-Mail-Bestätigung, sobald der Löschvorgang durchgeführt wurde. Das Löschen Ihres Kontos kann bis zu 30 Werktage dauern.