Konformität mit Zertifizierungen

FCC- und ISED-Zertifizierung

Komponente Hersteller Modell Betriebsfrequenz (MHz) FCC-ID IC-ID
Endpunkt der B-Säule Tesla 1783148 13,56, 2400–2483,5, 6000–8500 2AEIM-1783148 20098-1783148
Endpunkt innen Tesla 1815669 2400–2483,5, 6000–8500 2AEIM-1815669 20098-1815669
BLE hinten links Tesla 1817073 2400–2483,5, 6000–8500 2AEIM-1817073 20098-1817073
Vivaldi-Endpunkt Tesla 1752108 2400–2483,5, 6000–8500 2AEIM-1752108 20098-1752108
Stoßfängerende Tesla 1733130 2400–2483,5, 6000–8500 2AEIM-1733130 20098-1733130
TPMS Tesla 1472547G 2400-2483,5 2AEIM-1472547G 20098-1472547G
TPMS Tesla 1849171 2400-2483,5 2AEIM-1849171 20098-1849171
BT USB-Modul Handschuhfach Tesla 1776863 2400-2483,5 2AEIM-1776863 2AEIM-1776863
Innenraumradar (sofern vorhanden)* Tesla 1616631 60000-64000 2AEIM-1616631 20098-1616631
HomeLink (sofern vorhanden) Gentex ADHL5C 286-440MHz NZLADHL5C 4112A-ADHL5C
TCU Tesla 1727111 -- XMR2020AG525RGL XMR202303AF51Y 10224A-2020AG525R 10224A-202201AF51Y
Drahtloses Telefonladegerät Tesla WC5 13,56 MHz, 127,72 kHz 2AEIM-WC5 20098-WC5

* Der Innenraumradar ist nur ab Werk installiert erhältlich.

Die oben aufgeführten Geräte erfüllen Teil 15 der FCC-Vorschriften, die RSS-Normen von Industry Canada für lizenzfreie Produkte sowie die EU-Richtlinie 2014/53/EU.

Der Betrieb ist nur möglich, wenn die beiden folgenden Bedingungen erfüllt sind:
  1. Dieses Gerät darf keine schädigenden Interferenzen verursachen und
  2. Dieses Gerät muss alle empfangenen Interferenzen aufnehmen, einschließlich solcher Interferenzen, die den Betrieb nachteilig beeinflussen können.

Wenn Änderungen oder Modifizierungen vorgenommen werden, die nicht ausdrücklich von Tesla zugelassen wurden, wird Ihre Berechtigung zur Nutzung des Gerätes gegebenenfalls nichtig.

Informationen zur Radiofrequenz

Dieses Gerät wurde geprüft und erfüllt die Grenzwerte für ein digitales Gerät der Klasse B entsprechend Teil 15 der FCC-Vorschriften. Diese Grenzwerte dienen dazu, einen angemessenen Schutz gegen störende Interferenzen in Wohngebieten sicherzustellen. Dieses Gerät erzeugt und verwendet Radiofrequenzenergie und kann diese ausstrahlen. Wenn das Gerät nicht in Übereinstimmung mit den Anweisungen installiert und verwendet wird, kann es die Funkkommunikation erheblich beeinträchtigen. Es kann jedoch nicht garantiert werden, dass es bei der jeweiligen Installation nicht zu Interferenzen kommt. Wenn dieses Gerät den Radio- oder Fernsehempfang beeinträchtigt (dies kann durch Aus- und Einschalten des Geräts überprüft werden), wird der Benutzer aufgefordert, diese Interferenzen durch eine oder mehrere der folgenden Maßnahmen zu korrigieren.
  • Neuausrichten oder Umpositionieren der Empfangsantenne.
  • Erhöhen des Abstands zwischen Gerät und Empfänger.
  • Anschließen des Geräts an eine Steckdose, die einen anderen Stromkreis als der Empfänger verwendet.
  • Konsultieren des Fachhändlers oder eines erfahrenen Radio-/Fernsehtechnikers.
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
ACHTUNG
Dieses Gerät und seine Antennen dürfen nicht mit anderen Antennen oder Transmittern gemeinsam verbaut oder betrieben werden.

EU

Ihr Fahrzeug verfügt über verschiedene Arten von Funkanlagen. Die Hersteller der Funkanlagen erklären, dass die aufgeführten HF-Module in Bezug auf die grundlegenden Anforderungen und sonstige entsprechende Bestimmungen der Richtlinie 2014/53/EU geprüft worden sind. Der vollständige Wortlaut der Konformitätserklärung ist unter der folgenden Internetadresse zu finden: https://www.tesla.com/eu-doc.

HF-Module

Die unten beschriebenen Geräte wurden gemäß den grundlegenden Anforderungen der Richtlinie 2014/53/EU geprüft.

Beschreibung Frequenzband Leistung Ort der Antenne Hersteller
Endpunkt innen 2400–2483,5 MHz 2 mW IFA-Metallantenne, in A-Säule

Tesla, Inc.
3500 Deer Creek Rd,
Palo Alto, CA 94304 USA

Endpunkt innen 6000–8500 MHz -41,3 dBm/MHz IFA-Metallantenne, in A-Säule
BLE hinten links 2400–2483,5 MHz 2 mW PCB-Antenne, neben dem Hinterrad links
BLE hinten links 6000–8500 MHz -41,3 dBm/MHz PCB-Antenne, neben dem Hinterrad links
Stoßfängerende 6000–8500 MHz -41,3 dBm/MHz Chip-Antenne, hinter dem hinteren Stoßfänger
Stoßfängerende 2400–2483,5 MHz 2 mW PCB-Antenne, hinter dem hinteren Stoßfänger
Endpunkt der B-Säule 6000–8500 MHz -41,3 dBm/MHz PCB-Antenne, hinter der P-Säulen-Scheibe
Endpunkt der B-Säule 2400–2483,5 MHz 2 mW PCB-Antenne, hinter der P-Säulen-Scheibe
Endpunkt der B-Säule 13,56 MHz n.z. (Magnetfeld) PCB-Antenne, hinter der P-Säulen-Scheibe
Wireless-Ladegerät

13,56 MHz
127,72 kHz

n.z. (Magnetfeld) PCB-Antenne, in der Mittelkonsole
Innenraumradar 60000–64000 MHz 20 mW PCB-Antenne, in der Nähe des Rückspiegels
BT-USB Handschuhfach 2400–2483,5 MHz 3,6 mW PCB-Antenne, in Handschuhfach
TPMS-Sensor 2400–2483,5 MHz 2,6 mW Jedes Rad
Bluetooth 2402–2480 MHz 10 mW Vordere Säule
GSM 900

885–915
930–960 MHz

2 W

Senden und Empfangen:  B-Säule, auch für eCall verwendet
Empfangen: B-Säule
Drahtlosverbindungen

GSM 1800

1710–1785
1805–1880 MHz

1 W
WCDMA (Band 8)

880–915
925–960 MHz

250 mW
WCDMA (Band 1/3)

1920–1980
2110–2170 MHz

250 mW
LTE (Band 7/8/34/41)

2500–2570, 2620–2690 MHz
925–960, 800–915 MHz
2010–2025 MHz (TDD)
2496–2690 MHz (TDD)

200 mW
LTE (Band 20/28/29/32)

758–803, 703–748 MHz,
791–821, 832–862 MHz
717–728 MHz nur Empfang
1452–1496 MHz nur Empfang

200 mW
LTE (Band 1/3/9)

1805-1880, 1710-1785 MHz
2110-2170, 1920-1980 MHz

200 mW
LTE (Band 11/17/18)

1475,9–1495,9, 1427,9–1447,9 MHz
860–890, 815–845 MHz

200 mW
WLAN

2400–2483,5 MHz, 5150–5250 MHz
5470–5725 MHz, 5725–5850 MHz

100 mW

B-Säule, Drahtlosverbindungen

Bluetooth 2400-2483,5 MHz 10 mW B-Säule
GNSS 1559–1610; 1151–1214; 1215,6-1236,6 MHz n.z. (nur Empfangen) Unter der Blendschutzabdeckung der vorderen Kamera
UHF BLE hinten

315 MHz (NA, Japan)
433,9 MHz (RdW)

n.z. (nur Empfangen) Hinter hinterem Stoßfänger
FM 76-108 MHz n.z. (nur Empfangen) Heckscheibe

Harman Becker Automotive Systems GmbH
Becker-Göring-Str. 16
76307 Karlsbad, Deutschland

DAB 174-241 MHz n.z. (nur Empfangen) Heckscheibe
HomeLink (sofern vorhanden) 286-440 MHz 10 mW Über dem vorderen Stoßstangenträger

Gentex Corporation
600 N Centennial Street
Zeeland, MI 49464 USA

Strahlungsexpositionserklärung

Die Produkte erfüllen die FCC/ISED-Vorschriften zur HF-Exposition für die drahtlose Leistungsübertragung bei Unterhaltungselektronik mit geringer Leistung. Die HF-Expositionsgrenzwerte wurden für eine unkontrollierte Umgebung festgelegt und sind für den in diesem Handbuch beschriebenen Betrieb sicher. Die höchste HF-Exposition für die Erfüllung dieser Vorschriften wurde in einem Abstand von mindestens 20 cm vom Körper des Benutzers demonstriert; stellen Sie das Gerät auf verringerte Ausgangsleistung, sofern beim jeweiligen Gerät möglich.