Autoparken

Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Je nach Marktregion, Fahrzeugkonfiguration, den erworbenen Optionen und der Software-Version ist Ihr Fahrzeug möglicherweise nicht mit der Funktion „Autoparken“ ausgestattet.

Autoparken nutzt Daten, um das Parken auf öffentlichen Straßen durch Lenken von Model 3 in parallele und rechtwinklige Parklücken zu vereinfachen.

Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
Warnung
Sie sind dafür verantwortlich, sich mit den Einschränkungen von Autoparken und den Situationen vertraut zu machen, in denen es möglicherweise nicht wie erwartet funktioniert. Genauere Informationen finden Sie unter Beschränkungen und Warnungen.
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
Warnung
Verwenden Sie Autoparken nicht, wenn ein Gegenstand wie z. B. eine Kugelkupplung, ein Fahrradträger oder ein Anhänger an der Anhängerkupplung angebracht ist. Autoparken hält beim Einparken zwischen oder vor anderen Fahrzeugen ggf. nicht für Anhängerkupplungen an.
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
ACHTUNG
Die korrekte Funktion von Autoparken ist abhängig von der Fähigkeit der Kameras, die Entfernung des Fahrzeugs zu Bordsteinen, Gegenständen und anderen Fahrzeugen zu bestimmen. Vergewissern Sie sich vor jeder Fahrt und vor der Verwendung der Autopilot-Funktionen, dass alle Kameras sauber und frei von Hindernissen sind (siehe Reinigen einer Kamera). Verschmutzte Kameras und Sensoren (sofern vorhanden) sowie Umgebungsbedingungen wie Regen und verblasste Fahrbahnmarkierungen können die Funktion des Autopiloten einschränken. Wenn eine Kamera verdeckt oder geblendet ist, zeigt Model 3 eine Meldung auf dem Touchscreen an, und die Autopilot-Funktionen sind möglicherweise nicht verfügbar. Weitere Informationen zu spezifischen Fehlermeldungen finden Sie unter Fehlerbehebung.

Parameter

Autoparken erkennt mögliche Parklücken auf Basis folgender Parameter:

Rechtwinklig Einparken
  • Ihre Fahrgeschwindigkeit muss unter 8 mph (13 km/h) liegen. Wenn Sie zu schnell fahren, ist Autoparken möglicherweise nicht in der Lage, Ihre gewünschte Parklücke präzise zu erkennen.
  • Die Parklücke muss mindestens so breit wie Ihr Fahrzeug sein.
  • Die Parklücke muss mindestens über drei sichtbare Linien verfügen, zwischen denen das Fahrzeug geparkt werden soll, z. B. Parkplatzmarkierungen, Straßenmarkierungen oder gut sichtbare Bordsteine. An Orten ohne drei sichtbare Linien, z. B. in einer Garage, funktioniert Autoparken möglicherweise nicht.
  • Autoparken funktioniert möglicherweise nicht auf strukturierten Straßenoberflächen, z. B. Kopfstein- oder anderem Pflaster.
Rückwärts Einparken
  • Ihre Fahrgeschwindigkeit muss unter 8 mph (13 km/h) liegen. Wenn Sie zu schnell fahren, ist Autoparken möglicherweise nicht in der Lage, Ihre gewünschte Parklücke präzise zu erkennen.
  • Vor oder hinter der Parklücke, in die Sie einparken möchten, muss sich ein Fahrzeug befinden.
Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
An schrägen Parklücken kann Autoparken nicht eingesetzt werden.

Verwendung von Autoparken

Befolgen Sie während der Fahrt diese Schritte, damit Autoparken Model 3 für Sie in eine Parklücke lenken kann:

  1. Fahren Sie langsam, und überwachen Sie dabei den Touchscreen, um mögliche Parkplätze zu sehen, die vom Autopiloten erkannt werden. Wenn Model 3 so positioniert ist, dass Sie das Fahrzeug rückwärts in eine der erkannten Parklücken fahren können, zeigt der Touchscreen potenzielle offene Parklücken an.
    Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
    Anmerkung
    Die erkannten Parklücken werden nur angezeigt, wenn die Position des Fahrzeugs und/oder die Umgebungsbedingungen zulassen, dass Autoparken einen geeigneten Fahrweg ermittelt. Wenn Autoparken keinen geeigneten Fahrweg ermitteln kann (beispielsweise auf einer schmalen Straße, auf der die Fahrzeugfront beim Einparken auf die Gegenfahrbahn gelangen würde), können Sie entweder das Fahrzeug in eine andere Position bringen, eine andere Parklücke suchen oder selbst einparken.
  2. Wählen Sie einen Winkel. Prüfen Sie, ob er geeignet und sicher ist, und fahren Sie in dem Fall vorwärts. Halten Sie ca. eine Fahrzeuglänge nach der Parklücke an, wie Sie es vom Einparken in eine parallele oder rechtwinklige Parklücke gewohnt sind.
  3. Lassen Sie das Lenkrad los, und berühren und halten Sie dann Autoparken in der Fahrmodusleiste auf dem Touchscreen. Sie können die Schaltfläche loslassen, sobald Autoparken aktiviert wird.
  4. Wenn der Parkvorgang abgeschlossen ist, zeigt Autoparken eine Meldung an.

Wenn Sie das Bremspedal betätigen, während Autoparken Model 3 aktiv einparkt, pausiert der Parkvorgang, bis Sie auf dem Touchscreen Wiederaufnehmen berühren.

Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
Warnung
Verlassen Sie sich bei der Suche nach einer zulässigen, geeigneten und sicheren Parklücke nicht ausschließlich auf die Autoparken-Funktion. Autoparken erkennt möglicherweise nicht alle Objekte in der Parklücke. Überprüfen Sie immer mit eigenen Augen, ob der Parkplatz geeignet ist und Sie gefahrlos einparken können.
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
Warnung
Wenn Autoparken Model 3:
  • Greifen Sie nicht in diese Bewegung des Lenkrad ein. Dadurch wird die Autoparken-Funktion abgebrochen.
  • Achten Sie ständig auf Ihre Umgebung. Achten Sie auf andere Fahrzeuge, Fußgänger und Hindernisse. Sie müssen jederzeit sofort die Bremsen betätigen können.
  • Achten Sie auf die Anweisungen, die auf dem Touchscreen angezeigt werden.

Parkvorgang pausieren

Um Autoparken zu pausieren, treten Sie einmal auf das Bremspedal. Model 3 hält an und bleibt stehen, bis Sie Fortsetzen auf dem Touchscreen berühren.

Parkvorgang abbrechen

Autoparken bricht den Parkvorgang ab, wenn Sie das Lenkrad bewegen, einen anderen Gang einlegen oder Abbrechen auf dem Touchscreen berühren. Autoparken wird außerdem unter folgenden Umständen abgebrochen:
  • Der Parkvorgang umfasst mehr als sieben Züge.
  • Model 3 erkennt, dass der Fahrer das Fahrzeug verlässt.
  • Es wird eine Tür geöffnet.
  • Sie treten auf das Fahrpedal.
  • Sie betätigen das Bremspedal, während die Autoparkfunktion pausiert ist.
  • Es erfolgt eine automatische Notbremsung (siehe Kollisionsvermeidungsassistent).