Kombinieren von Powerwall-Systemen

Powerwall und Solaranlage

Die Kombination von Powerwall und Solaranlage ist der beste Weg, um den Wert Ihrer Solaranlage zu maximieren, da Sie damit den Solarstrom Tag und Nacht nutzen können. Die Powerwall kann in neue wie bestehende Solaranlagen integriert werden.

Da die Powerwall auf Kopplung mit Wechselstromnetzen ausgelegt ist, kann sie mit allen Wechselrichtertypen verbunden werden. Um bei Stromausfällen einen zuverlässigen Betrieb zu gewährleisten, ist mindestens eine Powerwall pro 7,6 kW Solaranlagenleistung im Notstromkreis erforderlich.

Powerwall und andere erneuerbare Energiequellen

Falls die Powerwall getrennt von Notstromkreisen installiert wird, kann sie auch mit anderen erneuerbaren Energiequellen wie Wind, Wasserkraft und Kraft-Wärme-Kopplung geladen werden.

Laden von Powerwall & Elektrofahrzeug

Neben Ihren Haushaltsgeräten kann die Powerwall Ihr Elektrofahrzeug über den Verteilerkasten in Ihrem Haus mit Solarstrom laden. Allerdings gibt es keine direkte Verbindung zwischen der Powerwall und der Tesla-Ladestation.

Powerwall & andere Stromspeichersysteme

Die Powerwall ist gegenwärtig nicht auf eine Integration in bestehende Stromspeichersysteme ausgelegt.

 

Bestellen