Software-Updates

Die Tesla Powerwall wird im Laufe der Zeit immer besser - dank der regelmäßigen Software-Updates per Over-The-Air. Durch Updates der Powerwall-Firmware und der Tesla Mobile App werden ständig neue Funktionen und Verbesserungen hinzugefügt.

Januar 2021


Version 20.49

Verbesserte Sicherheit für die lokale Gateway-Schnittstelle von Gateway 1 und Gateway 2

Aktualisierte Unterstützung für Versorgungsnetzanschlüsse in Japan, Italien, Deutschland und der Schweiz

November 2020


Version 20.40

Verbesserte Mehrphasensteuerung für Gateway-2-Systeme

Verbessertes Verhalten im netzunabhängigen Modus und im Notheizmodus.

Aktualisiertes Versionsnummernschema für Software-Veröffentlichungen

Oktober 2020


Version 1.50 und 1.50.1

Verschiedene Fehlerkorrekturen und Verbesserungen mit Schwerpunkt auf Systemleistung, Netzwerkbetrieb und Warnmeldungen

September 2020


Version 1.49

Unterstützung für Stromnetzverbindungen in Hawaii, Japan, auf den Bahamas und Turks- und Caicos-Inseln aktualisiert

Tesla app Version 3.10.6

Verbesserte Push-Benachrichtigungen für bestimmte Systemereignisse, z. B. Verhalten bei Stromausfall und Unwetterwarnung

Anzeige von "Solarstromerzeugung u. -verbrauch" für alle Powerwall-Besitzer, welche früher nur für Solaranlagenbesitzer verfügbar war

Juli 2020


Version 1.48

Aktualisierter Support für Stromnetz-Verbindungen in Japan und Südafrika

Verbesserte Powerwall-Performance für Standorte in Südaustralien - Virtual Power Plant

Mai 2020


Version 1.47

Zusätzliche Unterstützung von Netzanschlüssen in Japan

Tesla app Version 3.10.5

Der Startbildschirm der Tesla app wurde aktualisiert, um das Solar Roof-Bild für Solar Roof-Besitzer anzuzeigen.

April 2020


Version 1.46

Verbesserte Unterstützung in Nordamerika für Aufladen von Tesla-Fahrzeugen während eines Stromausfalls

Zusätzliche Unterstützung von Verbraucher-Netzanschlüssen in Barbados und Neukaledonien

Zusätzliche Unterstützung für Powerwall-Vorlauf für Systeme bei einem Stromausfall

Einige Einstellungen zur Anpassung in der Mobile App werden nun schneller wirksam.

Februar 2020


Version 1.45

Zusätzliche Unterstützung von Verbraucher-Netzanschlüssen in Kapstadt

Januar 2020


Version 1.44

Zusätzliche Unterstützung von Verbraucher-Netzanschlüssen in Italien

Dezember 2019


Version 1.43

Unterstützung von Stromnetz-Verbindungen in den Provinzen Simbabwes hinzugefügt

Oktober 2019


Version 1.41

Unterstützung von Stromnetzverbindungen in der Schweiz hinzugefügt.

Höhere Leistung von Systemen mit mehreren Powerwall-Stromspeichern bei Netzstromausfall

Zusätzliche Unterstützung der dreiphasigen Netzstromnorm in Western Australia

September 2019


Version 1.40

Kleine Korrekturen und Verbesserungen

August 2019


Version 1.39

Zusätzliche Unterstützung von Verbraucher-Netzanschlüssen in der Dominikanischen Republik

Tesla app Version 3.9.0

Es wurde im Bildschirm "Energieverbrauch" die Möglichkeit hinzugefügt, durch Scrollen nach links oder rechts einen bestimmten Tag, eine bestimmte Woche oder einen bestimmten Monat auszuwählen. Außerdem sind nun alle historischen Daten abrufbereit.

Es wurde eine Möglichkeit zum Herunterladen von Daten hinzugefügt. Dazu auf "Daten herunterladen" unten auf dem Bildschirm "Energieverbrauch" tippen und die Methode für das Teilen der Daten auswählen.

Es wurde eine Möglichkeit hinzugefügt, die Seriennummer unten auf dem Startbildschirm zu kopieren, um die Kommunikation mit dem Tesla-Support zu erleichtern.

Version 1.38

Zusätzliche Unterstützung von Stromnetzanschlüssen auf den Cayman-Inseln, St. Vincent, Antigua und Barbuda.

Juli 2019


Tesla app Version 3.8.6

Pulldown-Menü hinzugefügt, um Produkte auf dem Einstellungsbildschirm für bestehende Tesla-Kunden mit allen neuen Produkten zu aktualisieren

Zur Erklärung der Powerwall-Betriebsarten wurde der Bildschirm "Anpassen" durch "Mehr erfahren"-Links erweitert.

Anzahl der Powerwalls direkt auf dem Powerwall-Abbild auf der Startseite hinzugefügt

Zugriff hinzugefügt, um die Gateway-Seriennummer unten auf dem Startbildschirm anzuzeigen

Mai 2019


Version 1.37

Verbesserter zeitbasierter Steueralgorithmus für Kunden mit Net-Metering (NEM), ein Verrechnungssystem für zeitversetzten Einspeisestromabruf

April 2019


Version 1.36

Verbesserte Stromnetz-Verbindungsstabilität für Notstromsysteme

Zusätzliche Unterstützung von GB-Stromnetznormen

März 2019


Version 1.35

Erhöhte Empfindlichkeit für Unwetterwarnung

Februar 2019


Version 1.34

Kleine Korrekturen und Verbesserungen

Version 1.33

Kleine Korrekturen und Verbesserungen

Tesla app Version 3.8.1

Warnfunktion hinzugefügt, die anspricht, wenn die Powerwall ein Problem erfasst, das Aufmerksamkeit erfordert

Januar 2019


Version 1.32

Kleine Korrekturen und Verbesserungen

Version 1.31

Kleine Korrekturen und Verbesserungen

Dezember 2018


Version 1.30

Kleine Korrekturen und Verbesserungen

Version 1.29

Verbesserte Leistung bei niedrigen Temperaturen

"Storm Watch" wurde für Australien und Neuseeland hinzugefügt.

November 2018


Version 1.28

Zusätzliche Unterstützung für virtuelle Kraftwerksanlagen

Reduzierter Energieverbrauch im Leerlauf

Version 1.27

Verbesserte Ladekapazität für bestimmte, aber seltene Netzbedingungen

Oktober 2018


Version 1.26

Kleine Korrekturen und Verbesserungen

Version 1.25 für bestimmte Regionen

Schnelleres Nachladen im Modus "Notstrom". Sobald Solarstrom verfügbar ist, kann sich die Powerwall nun bis zu ihrer maximalen Dauerleistung nachladen.

Tesla app Version 3.6.0 für bestimmte Regionen

Der Unwetterwarnmodus "Storm Watch" zeigt nun "Standby", wenn das System bereit ist, um auf Unwetterwarnungen zu reagieren, oder "active", wenn das System auf Unterwetterwarnung geschaltet hat.

Höhere Energiewerte werden ab jetzt in kWh statt in MWh angezeigt, um eine bessere Anzeigestruktur zu gewähren.

September 2018


Version 1.24

Schnelleres Nachladen im Modus "Ausschließlich Notstrom" in ausgewählten Regionen

Version 1.23

Die Powerwall führt automatisch vorbeugende Wartungsoperationen am Kühlsystem durch. Dabei ist ca. 30 Minuten lang ein lauteres Geräusch als üblich aus der Powerwall zu hören.

August 2018


Version 1.22

Unwetterwarnmodus "Storm Watch" für bestimmte Regionen Die Powerwall erkennt automatisch aufziehende Unwetter und speichert Energie (erfordert Tesla app Version 3.4.3 oder höher). Mehr erfahren Sie unter Spezielle Betriebsarten.

Powerwall-Kunden, die an Einspeiseprogrammen teilnehmen, wissen jetzt, wann Ihre Systeme in das Netz einspeisen, und können die Netzeinspeisungsenergie sowie den Stromverbrauch nachverfolgen.
(Erfordert Tesla app Version 3.4.3)

Juli 2018


Version 1.21

Es wurde Überwachung vom Heimnetzwerk hinzugefügt, um Folgendes zu ermöglichen:

  • Die lokale Überwachung des Stromflusses und Ladestands
  • Das Ansehen von Systeminformationen
  • Die Aktualisierung von Netzwerkeinstellungen
     

Verbessertes Stromversorgungsmanagement mit Multi-Powerwallsystemen

Weitere Reduzierung beim Netzwerkdatenverbrauch

Juni 2018


Version 1.20

Aktualisierter Installateur-Zugang für Gateway

Weitere Reduzierung der erforderlichen Netzwerkspeicherkapazität

Version 1.19

Zusätzliche Möglichkeit, die Netzwerkverbindung zu aktualisieren, wenn sich das Heim-WLAN ändert

Version 1.18

Kleine Korrekturen und Verbesserungen

Tesla app Version 3.4.1

Passen Sie den Namen der Anlage (Solar oder Powerwall) an

Klicken Sie auf die Versionsnummer, um die Versionsinformationen zu öffnen

Mai 2018


Version 1.17

Dynamisches Netzwerkmanagement zur Verwendung des optimalen Internetverbindungstyps hinzugefügt (Ethernet, WLAN oder Mobilfunk)

Verbesserte Leistung der zeitbasierten Steuerung

Tesla app Version 3.3.6

Zusätzliche Leistungsparameter für zeitbasierte Steuerung hinzugefügt

März 2018


Version 1.16

Zusätzliche Unterstützung von weiteren Verbraucher-Netzanschlüssen in New York

Version 1.15

Kleine Korrekturen und Verbesserungen

Februar 2018


Version 1.14

Ein Zeitbasierter Steuerungsmodus wurde für bestimmte Regionen hinzugefügt. Falls sich die Stromtarife während des Tages ändern, kann die Powerwall die Stromaufnahme entsprechend verschieben, um möglichst viele Kosten zu sparen. (erfordert Tesla app Version 3.3.4 oder höher).

Version 1.13

Kleine Korrekturen und Verbesserungen

Januar 2018


Version 1.12

Reduzierter Netzwerkdatenverbrauch

Verbesserte Toleranz für Schwankungen in der Netzversorgung

Version 1.11

Der Modus "Vorklimatisierung" wurde für bessere Leistung bei niedrigen Temperaturen hinzugefügt. Mehr erfahren Sie unter Spezielle Betriebsarten.

Verbesserte Over-the-Air-Update-Leistung

November 2017


Version 1.10

Bessere Unterstützung von Verbraucher-Netzverbindungen in Deutschland

Oktober 2017


Version 1.9

Generatorunterstützung mit automatischen Transferschaltern (ATS)

Bessere Leistung beim Laden mit Solar während Stromausfällen

Zusätzliche Möglichkeit, Powerwall durch Ein- und Ausschalten des Freigabeschalters an der Seite der Einheit zurückzusetzen (nur Backup-Systeme)

Zusätzliche Unterstützung von mehreren Powerwalls bei 3-phasigen Anlagen

Verbesserte Unterstützung von netzunabhängigem und Offline-Betrieb, zusätzliche Unterstützung für Puerto Rico

Version 1.8

Nicht herausgegeben; alle Verbesserungen auf Version 1.9 übertragen

September 2017


Version 1.7

Zusätzliche Unterstützung von Verbraucher-Netzanschlüssen in Kalifornien und Hawaii

Bietet Zusatzfunktion, um die Powerwall nach der Installation durch Besuch von Powerwall Selbstregistrierung zu registrieren.

August 2017


Version 1.6

Kleine Korrekturen und Verbesserungen

Juli 2017


Version 1.5

Zusätzliche Unterstützung von Verbraucher-Netzanschlüssen in Deutschland und Italien

Version 1.4

Nicht herausgegeben; alle auf Version 1.5 übertragenen Verbesserungen

Juni 2017


Version 1.3

Verbesserte Effizienz bei niedrigen Leistungswerten