Fehlersuche bei Ihrer Powerwall

Ihre Powerwall kann von Zeit zu Zeit einige einfache Maßnahmen zur Fehlerbehebung erfordern. Das bedeutet, dass Sie einige Probleme bequem zu Hause lösen können, ohne einen Techniker zu benötigen.

Zusätzliche Informationen finden Sie zudem in der Powerwall-Dokumentation. Falls Sie einen Notfall im Zusammenhang mit Ihrem Powerwall-System melden müssen, besuchen Sie bitte die Seite "Rettungskräfte".

Hinweis: Bei Netzstromausfall oder extremen Wetterbedingungen keine Fehlersuche durchführen.

Fehlerbehebung

Schritt 1: Falls bei Ihrem System ein Problem auftritt, zunächst den entsprechenden Abschnitt zur Fehlersuche unten suchen.

Schritt 2: Klicken Sie auf die Schaltfläche "Fehlersuche" in diesem Abschnitt, um den Vorgang zu starten.Sie werden aufgefordert, sich in Ihrem Tesla-Konto anzumelden und einige vorbereitende Schritte zur Fehlersuche durchzuführen.

Schritt 3: Falls Ihr Problem weiterhin vorliegt, werden wir Sie mit einem Mitarbeiter des technischen Supports verbinden.

Verwenden Sie unser Selbstdiagnose-Tool unten, wenn Sie Hilfe bei der Identifizierung Ihres spezifischen Problems benötigen.

Gateway offline

Jedes der folgenden Symptome kann darauf hindeuten, dass Ihr Gateway offline ist, wodurch Ihre Energiedaten nicht in der Tesla App angezeigt werden:

  • Der Leistungsfluss-Bildschirm in der App ist ausgegraut oder leer.
  • Ihr Gateway gibt einen Signalton aus.

Zähler offline

Jedes der folgenden Symptome kann darauf hindeuten, dass Ihr Zähler offline ist, wodurch der Energiefluss oder die Energiedaten nicht in der Tesla App angezeigt werden:

  • Ein Teil der Leistungsflussdaten fehlt.
  • Die Ladung im Stromspeicher ist seit mehreren Tagen bei 0 %.
  • Ihr Batteriespeicher ist auf <10 % entladen und wird nicht geladen.

Schutzschalter geöffnet

Jedes der folgenden Symptome kann darauf hindeuten, dass der Schutzschalter geöffnet bzw. unterbrochen ist und Ihre Powerwall keinen Strom speichern kann:

  • Die App meldet "Schutzschalter geöffnet".
  • Die LED auf der rechten Seite Ihrer Powerwall ist erloschen.
     

Hinweis: Keine Fehlersuche durchführen, wenn Anzeichen von Hitzeschäden (Rauch, Brandgeruch oder andere Anzeichen von Brand) am Sicherungskasten vorhanden sind. Wenden Sie sich an den Kunden-Support, falls Sie einen Hitzeschaden feststellen.