Telefon und Kalender

Bluetooth®-Kompatibilität

Bluetooth-Symbol
Bei Model 3 können Sie Ihr Bluetooth-fähiges Telefon im Freisprechmodus verwenden, sofern es sich innerhalb der Funktionsreichweite befindet. Bluetooth unterstützt zwar in der Regel eine drahtlose Verbindung über Entfernungen bis etwa neun Meter, die Leistung kann jedoch je nach Telefon abweichen.

Bevor Sie Ihr Telefon zusammen mit dem Model 3 verwenden können, müssen Sie es koppeln. Beim Koppeln (Pairing) wird das Model 3 so eingerichtet, dass es mit Ihrem Bluetooth-fähigen Telefon kommunizieren kann (siehe Koppeln eines Bluetooth-Telefons).

Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Ihr Telefon für die Nutzung als Schlüssel zu authentifizieren (siehe Schlüssel) beinhaltet nicht, es im Freisprechbetrieb verwenden zu können, Medien von ihm abspielen zu können usw. Sie müssen es auch wie unten beschrieben koppeln.

Sie können bis zu zehn Bluetooth-Telefone koppeln. Wenn Sie kein bestimmtes Telefon als Standardgerät angegeben haben oder sich das als Standardgerät angegebene Gerät außer Reichweite befindet, verbindet sich Model 3 immer mit dem zuletzt verwendeten Telefon (sofern sich dieses in Reichweite befindet). Um ein anderes Telefon zu verbinden, siehe Bluetooth®-Kompatibilität.

Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Bei vielen Telefonen schaltet sich Bluetooth ab, wenn die Batterie des Telefons erschöpft ist.
Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Neben Telefonen können Sie noch andere Bluetooth-fähige Geräte mit Model 3 koppeln. Sie können beispielsweise einen iPod Touch, ein iPad, ein Android-Tablet usw. koppeln, um darauf gespeicherte Musik abzuspielen.

Koppeln eines Bluetooth-Telefons

Durch eine Kopplung können Sie Ihr Bluetooth-fähiges Telefon per Freisprecheinrichtung nutzen, um Anrufe zu tätigen und anzunehmen, auf Ihre Kontaktliste und die letzten Anrufe zuzugreifen usw. Ebenso können Sie dann Mediendateien von Ihrem Telefon wiedergeben. Sobald das Telefon gekoppelt ist und sich in Reichweite befindet, kann das Model 3 eine Verbindung aufbauen.

Um ein Telefon zu koppeln, führen Sie die folgenden Schritte aus, während Sie im Model 3 sitzen:

  1. Kontrollieren Sie, ob sowohl der Touchscreen als auch das Telefon eingeschaltet sind.
  2. Aktivieren Sie auf Ihrem Telefon Bluetooth, und stellen Sie sicher, dass es erkannt werden kann.
    Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
    Anmerkung
    Bei einigen Telefonen müssen Sie für den Rest des Verfahrens zu den Bluetooth-Einstellungen gehen.
  3. Berühren Sie das Bluetooth-Symbol am oberen Rand des Fahrzeug-Bildschirms.
  4. Berühren Sie auf dem Touchscreen Gerät hinzufügen > Suche starten. Auf dem Einstellungsbildschirm für Bluetooth wird eine Liste aller verfügbaren Bluetooth-Geräte in Reichweite angezeigt.
  5. Wählen Sie das Telefon aus, das Sie koppeln möchten. Nach einigen Sekunden wird auf dem Einstellungsbildschirm für Bluetooth eine zufällige Nummer angezeigt. Auf Ihrem Telefon wird ebenfalls eine Nummer angezeigt.
  6. Prüfen Sie, ob die auf Ihrem Telefon angezeigte Nummer mit der Nummer übereinstimmt, die auf dem Einstellungsbildschirm für Bluetooth angezeigt wird. Bestätigen Sie dann auf Ihrem Telefon, dass Sie eine Kopplung durchführen wollen.
  7. Wenn Sie auf Ihrem Telefon gefragt werden, geben Sie an, ob Sie Model 3 Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen wie Kalender, Kontakte und Mediendateien gewähren möchten.

Nach der erfolgreichen Kopplung verbindet sich Model 3 automatisch mit dem Telefon, und auf dem Einstellungsbildschirm für Bluetooth weist das Bluetooth-Symbol neben dem Namen des Telefons darauf hin, dass die Verbindung aktiv ist.

Sie können den Einstellungsbildschirm für Bluetooth jederzeit aufrufen, um die Einstellungen für ein gekoppeltes Gerät zu ändern. Beispielsweise können Sie ein verbundenes Telefon als Hauptgerät festlegen. Dies ist hilfreich in Situationen, in denen Sie mehr als ein Telefon verbunden haben und beide Telefone häufig zur gleichen Zeit in Model 3 verwendet werden. Model 3 versucht, vor den anderen Geräten zunächst das Hauptgerät zu verbinden. Wenn kein Standardgerät angegeben wurde oder keines in Reichweite ist, verbindet sich Model 3 mit dem zuletzt verwendeten Telefon (sofern zutreffend).

Kontakte und letzte Anrufe importieren

Nach der Kopplung können Sie auf dem Einstellungsbildschirm für Bluetooth festlegen, ob Sie den Zugriff auf Kalender, Kontakte und die letzten Anrufe Ihres Telefons gestatten wollen. Wenn Sie den Zugriff gestatten, können Sie die Telefon-App verwenden, um Personen auf Ihrer Kontaktliste sowie in der Liste Ihrer letzten Anrufe anzurufen oder Mitteilungen an sie zu senden (siehe Bluetooth®-Kompatibilität). Bevor Kontakte importiert werden können, müssen Sie gegebenenfalls auf Ihrem Telefon zuerst die Synchronisierung zulassen oder in einem Popup-Fenster des Telefons bestätigen, dass Sie die Kontakte synchronisieren möchten. Dies hängt von der Art des Telefons ab, das Sie verwenden. Details finden Sie in der Anleitung, die mit Ihrem Telefon geliefert wurde.

Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Sie können den Zugriff auf Ihre Kontakte und letzten Anrufe jederzeit ein- und ausschalten, indem Sie den Einstellungsbildschirm für Bluetooth aufrufen, das Telefon wählen und dann die entsprechenden Zugriffseinstellungen ändern.

Entkoppeln eines Bluetooth-Telefons

Wenn Sie die Verbindung zu Ihrem Telefon trennen und es später wieder verwenden wollen, drücken Sie einfach auf dem Einstellungsbildschirm für Bluetooth auf Trennen. Wenn Sie Ihr Telefon nicht mehr mit Model 3 verwenden möchten, berühren Sie Dieses Gerät löschen. Nachdem Sie ein Gerät gelöscht haben, müssen Sie die Kopplung erneut durchführen, wenn Sie das Gerät wieder mit Model 3 verwenden wollen (siehe Koppeln eines Bluetooth-Telefons).

Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Ihr Telefon unterbricht die Verbindung automatisch, sobald Sie Model 3 verlassen.
Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Es hat keine Auswirkungen auf die Nutzung des Telefons als Schlüssel, wenn Sie die Kopplung des Telefons beenden. Wie Sie ein authentifiziertes Telefon löschen, lesen Sie unter Schlüssel verwalten.

Verbinden mit einem gekoppelten Telefon

Model 3 verbindet sich automatisch mit einem Telefon, das Sie auf dem Bluetooth-Einstellungsbildschirm als Hauptgerät festgelegt haben. Wenn Sie kein Telefon als Hauptgerät festgelegt haben, verbindet sich Model 3 mit dem Telefon, zu dem zuletzt eine Verbindung bestand, sofern sich dieses in Reichweite befindet und Bluetooth aktiviert ist. Wenn sich das zuletzt verbundene Telefon nicht in Reichweite befindet, versucht das Fahrzeug, eine Verbindung zum nächsten Telefon herzustellen, mit dem es gekoppelt wurde.

Zum Herstellen einer Verbindung mit einem anderen Telefon berühren Sie das Bluetooth-Symbol oben auf dem Fahrzeug-Bildschirm. Auf dem Einstellungsbildschirm für Bluetooth wird eine Liste der gekoppelten Telefone angezeigt. Wählen Sie das Telefon aus, zu dem Sie eine Verbindung herstellen wollen, und drücken Sie auf Verbinden. Wenn das Telefon, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, nicht aufgeführt wird, müssen Sie es koppeln. Siehe Koppeln eines Bluetooth-Telefons.

Nach dem Koppeln wird auf dem Einstellungsbildschirm für Bluetooth ein Bluetooth-Symbol neben dem Namen des Telefons angezeigt, um darauf hinzuweisen, dass Model 3 mit diesem Telefon gekoppelt ist.

Telefon-App nutzen

Darstellung eines Telefons
Wenn Ihr Telefon über Bluetooth mit Model 3 verbunden ist und Sie den Zugriff auf Informationen auf Ihrem Telefon zugelassen haben (siehe Kontakte und letzte Anrufe importieren), können Sie die Telefon-App verwenden, um per Freisprecheinrichtung eine Person aus Ihren Kontakten anzuzeigen und anzurufen.
  • Anrufe: Zeigt in chronologischer Reihenfolge Anrufe an, wobei der letzte Anruf als erstes aufgeführt ist.
  • Mttl. (sofern in Ihrer Fahrzeugkonfiguration verfügbar): Zeigt Mitteilungen in chronologischer Reihenfolge an, wobei die letzte Mitteilung als erstes aufgeführt ist. Sie können Textmitteilungen anzeigen, senden und empfangen. Statt eine Textmitteilung einzugeben, berühren Sie die Mikrofontaste auf der rechten Seite des Lenkrads, und diktieren Sie Ihre Mitteilung.
    Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
    Warnung
    Um Ablenkungen zu minimieren und die Sicherheit der Mitfahrer sowie anderer Verkehrsteilnehmer nicht zu gefährden, sollten Sie vermeiden, Textnachrichten während der Fahrt zu lesen oder abzuschicken. Sie sollten sich während der Fahrt jederzeit voll auf die Straßen- bzw. Verkehrsbedingungen konzentrieren.
  • Kontakte; Kontakte sind in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt und können nach Vor- oder Nachnamen sortiert werden. Sie können auch einen Buchstaben auf der rechten Seite der Liste wählen, um schnell zu den Namen zu gelangen, die mit diesem Buchstaben beginnen. Wenn Sie einen Namen in Ihrer Kontaktliste berühren, werden die verfügbaren Telefonnummern des Kontakts zusammen mit weiteren verfügbaren Informationen (wie der Adresse) im rechten Bereich angezeigt. Berühren Sie die Nummer des Kontakts, um ihn anzurufen.
  • Favoriten: Zeigt die Kontakte in Ihrem Telefon an, die Sie als Favoriten markiert haben.
  • Kalender: Zeigt Kalendereinträge in Ihrem Telefon an (siehe Kalender). Wenn ein Eintrag eine Telefonnummer oder eine Adresse enthält, können Sie diese Person anrufen oder (sofern vorhanden) sich vom Navigationssystem zu dieser Adresse führen lassen, indem Sie die entsprechende Information im Kalendereintrag berühren.

Anrufen

Sie können einen Telefonanruf tätigen, indem Sie:

  • Einen Sprachbefehl sprechen (siehe Sprachbefehle) Sprachbefehle sind eine bequeme, freihändige Möglichkeit, Ihre Kontakte anzurufen oder ihnen eine Textnachricht zu schicken.
  • Eine Telefonnummer in einer Liste der Telefon-App berühren – Kontakte, Anrufe oder Kalender.
  • Die Wählfunktion von Model 3 in der Anrufliste der Telefon-App verwenden.
Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Wenn es sicher und ohne Verletzung von Vorschriften möglich ist, können Sie auch direkt die Nummer wählen oder den Kontakt direkt im Telefon auswählen.
Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Sie können ebenso einen Anruf tätigen, indem Sie eine Markierung auf der Karte berühren und die Telefonnummer (sofern verfügbar) im Pop-up-Bildschirm wählen.

Annehmen eines Anrufs

Wenn ein Anruf auf Ihrem Telefon eingeht, wird auf der Touchscreen die Nummer oder der Name des Anrufers angezeigt (falls der Anrufer in der Kontaktliste Ihres Telefons steht und Model 3 Zugriff auf Ihre Kontakte hat).

Berühren Sie zum Annehmen oder Ignorieren des Anrufs eine der Optionen auf dem Touchscreen. Je nachdem, welches Telefon Sie nutzen und welche Lautsprecher Sie bei Ihrem letzten Anruf verwendet haben, müssen Sie möglicherweise auf Ihrem Telefon angeben, welche Lautsprecher Sie für den eingehenden Anruf verwenden möchten.

Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
Warnung
Konzentrieren Sie sich beim Fahren stets auf die Straße. Die Nutzung oder Programmierung eines Telefons beim Fahren kann selbst mit aktiviertem Bluetooth schwere Verletzungen oder den Tod zur Folge haben.
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
Warnung
Befolgen Sie alle geltenden Gesetze hinsichtlich der Telefonnutzung beim Fahren einschließlich der Gesetze, die das Schreiben von Nachrichten verbieten und einen durchgehenden Freisprechbetrieb erfordern.

Optionen während eines Anrufs

Während eines Anrufs wird das Anruf-Menü auf dem Touchscreen angezeigt. Rollen Sie mit der rechten Scrolltaste durch die Anzeige, um eine Option auszuwählen. Um beim Telefonieren die Lautstärke anzupassen, drehen Sie die linke Scrolltaste am Lenkrad.

Kalender

Darstellung eines leeren Kalenders
Im Kalender der Telefon-App werden geplante Ereignisse aus dem Kalender Ihres Telefons (iPhone® oder Android™) für den aktuellen und den folgenden Tag angezeigt. Der Kalender ist praktisch in die Telefon-App integriert, sodass Sie sich über einen Kalendereintrag in Ihr Meeting einwählen können. Er ist außerdem mit dem Navigationssystem verknüpft (nicht bei allen Fahrzeugkonfigurationen verfügbar), damit Sie zum Ort der Veranstaltung navigieren können.

Für die Nutzung des Kalenders ist Folgendes erforderlich:

  • Die Tesla Mobile App läuft, Sie sind angemeldet, und die Einstellung Kalender-Synchronisierung der Mobile App ist aktiviert. Die Mobile App kann dann periodisch (und automatisch) Kalenderdaten von Ihrem Telefon an das Model 3 senden.
    Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
    Anmerkung
    Um sicherzustellen, dass Sie Zugriff auf alle Kalenderfunktionen haben, wird empfohlen, die neueste Version der Mobile App zu verwenden.
  • Ihr Telefon ist mit Model 3 über Bluetooth verbunden (aus Datenschutzgründen zeigt Model 3 die Kalenderdaten nur von einem verbundenen Telefon an). Falls Ihr Fahrzeug nicht mit einem Telefon verbunden ist, berühren Sie Telefon verbinden in der Kalenderliste.
  • Der mobile Zugriff ist aktiviert (Fahrzeug > Sicherheit > Mobilen Zugriff zulassen).
  • Ihr Fahrzeug und das Telefon verfügen beide über eine gute Verbindung.

Wenn das Kalenderereignis eine Adresse beinhaltet, weist ein Navigationspfeil darauf hin, dass Sie die Adresse auswählen können, um zum Ereignisort zu navigieren. Wenn ein Ereignis in Ihrem Kalender innerhalb der nächsten Stunde stattfindet und eine eindeutig festgelegte Adresse enthält, benachrichtigt Sie der Touchscreen, sofern es aufgrund des Verkehrs eine bessere Route gibt, auch wenn Sie gerade keine Navigation verwenden.

Wenn für ein Ereignis eine eindeutige Adresse angegeben ist und das Ereignis innerhalb der nächsten zwei Stunden stattfindet, nachdem Sie in Ihr Fahrzeug eingestiegen sind und sich auf das Fahren vorbereitet haben, führt Sie Model 3 automatisch zur Adresse des Ereignisses (siehe Automatische Navigation).

Berühren Sie das Informationssymbol für ein Ereignis, um alle Notizen für das Ereignis anzuzeigen. Wenn die Notizen eine oder mehrere Telefonnummern enthalten, zeigt das Informationssymbol ein Telefonsymbol und der Kalender die erste gefundene Telefonnummer an. Berühren Sie dieses Feld, um einen Anruf zu starten. Sie können einen Anruf auch einleiten, indem Sie eine beliebige Nummer im Notizen-Pop-up-Bildschirm für ein Ereignis berühren (dies ist besonders nützlich für Telefonkonferenzen). Wenn Anmerkungen einen Web Link enthalten, können Sie den Link im Web Browser öffnen.