Teile und Zubehör

Teile, Zubehör und Modifizierungen

Verwenden Sie nur Originalteile und Original-Zubehör von Tesla. Tesla testet alle Teile gründlich, um ihre Eignung, Sicherheit und Zuverlässigkeit garantieren zu können. Kaufen Sie diese Teile bei Tesla. Hier werden sie professionell eingebaut, und Sie erhalten Expertentipps zu Modifizierungen an Ihrem Model 3. Zubehör kann in Tesla Stores oder online unter www.tesla.com erworben werden.

Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Einige Zubehörteile sind in Ihrer Region möglicherweise nicht verfügbar.

Tesla ist nicht in der Lage, Teile von anderen Anbietern zu beurteilen, und übernimmt daher keinerlei Verantwortung für die Verwendung von Fremdherstellerteilen am Model 3.

Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
Warnung
Der Einbau von nicht zugelassenen Teilen und Zubehör bzw. die Durchführung nicht zugelassener Modifizierungen kann sich negativ auf die Leistung des Model 3 und die Sicherheit der Insassen auswirken. Etwaige Schäden durch Verwendung oder Einbau nicht zugelassener Teile oder Durchführung nicht zugelassener Modifizierungen werden nicht durch die Garantie abgedeckt.
Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
Warnung
Tesla übernimmt keine Verantwortung für Todesfälle, Verletzungen oder Schäden, die infolge der Verwendung oder des Einbaus von nicht zugelassenem Zubehör oder der Durchführung von nicht zugelassenen Modifizierungen eingetreten sind.

Karosseriereparaturen

Wenn Ihr Model 3 in eine Kollision verwickelt war, wenden Sie sich an Tesla oder eine von Tesla zugelassene Werkstatt, damit das Fahrzeug unter Verwendung von Tesla Originalteilen repariert wird. Tesla verfügt über zugelassene Werkstätten, in denen strenge Anforderungen hinsichtlich der Qualifikation, Ausrüstung, Qualität und Kundenzufriedenheit gelten.

Einige Reparaturwerkstätten und Versicherungsunternehmen schlagen möglicherweise aus Kostengründen die Verwendung von Nicht-Originalteilen oder wiederverwerteten Teilen vor. Diese Teile erfüllen jedoch nicht die hohen Standards von Tesla hinsichtlich Qualität, Passung und Korrosionsbeständigkeit. Zudem sind Nicht-Originalteile und wiederverwertete Teile (sowie etwaige durch sie verursachte Schäden oder Defekte) nicht durch die Garantie abgedeckt.

Innenraumfilter ersetzen

Model 3 verfügt über Luftfilter, die verhindern, dass Pollen, Industriestaub, Straßenstaub oder andere Partikel durch die Lüftungsschlitze in den Innenraum gelangen. Tesla empfiehlt, diese Filter alle 2 Jahre (in China jedes Jahr) zu wechseln. Innenraumfilter können im Tesla Online-Shop erworben werden.

So ersetzen Sie die Innenraumfilter:

  1. Schalten Sie die Klimaanlage ab.

  2. Bewegen Sie den Beifahrersitz vollständig nach hinten und entfernen Sie die vordere Bodenmatte auf der Beifahrerseite.

  3. Lösen Sie mit einem Abhebelwerkzeug die rechte Seitenverkleidung von oben nach unten von der Mittelkonsole.

  4. Lösen Sie vorsichtig mit einem Abhebelwerkzeug die Druckclips, mit denen die vordere Fußraumabdeckung auf der Beifahrerseite an der Instrumententafel befestigt ist. Halten Sie anschließend die Fußraumabdeckung hoch, ziehen Sie die beiden Anschlüsse ab und legen Sie die Fußraumabdeckung beiseite.

  5. Entfernen Sie die T20-Schraube, mit der die Innenraumfilterabdeckung am Klimaanlagenmodul befestigt ist, lösen Sie anschließend die Innenraumfilterabdeckung und legen Sie sie beiseite.

    Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
    Anmerkung
    Wenn das Klimaanlagenmodul nicht über eine Innenraumfilterabdeckung verfügt, montieren Sie die Verkleidungen wieder und wenden Sie sich an Tesla.
    Warning IconA warning icon, calling your attention to a possibly risky situation
    Warnung
    Die orangefarbenen Hochspannungskabel (HV-Kabel), die an der Innenraumfilterabdeckung befestigt sind, dürfen nicht gedehnt, gebogen oder auf andere Weise beschädigt werden. Wenn die HV-Kabel beschädigt sind, brechen Sie das Verfahren sofort ab. Ein Stromschlag mit Hochspannung kann schwere Verletzungen oder den Tod zur Folge haben.
  6. Klappen Sie die Lasche des oberen Innenraumfilters nach oben und die Lasche des unteren Filters nach unten.

  7. Halten Sie die Lasche am oberen Innenraumfilter fest und ziehen Sie den oberen Filter aus dem Klimaanlagenmodul heraus.

  8. Halten Sie die Lasche am unteren Innenraumfilter fest und ziehen Sie den unteren Filter nach oben und dann aus dem Klimaanlagenmodul heraus.

  9. Stellen Sie sicher, dass die Pfeile auf beiden neuen Filtern zur Rückseite des Fahrzeugs zeigen, führen Sie den unteren Innenraumfilter in das Klimaanlagenmodul ein und setzen Sie ihn vollständig ein. Setzen Sie anschließend den oberen Kabinenfilter darüber ein.

  10. Klappen Sie die Laschen nach innen, damit die Innenraumfilterabdeckung eingebaut werden kann.

  11. Montieren Sie die Innenraumfilterabdeckung, indem Sie die untere Lasche der Abdeckung einrasten und dann die T20-Schraube festziehen. Ziehen Sie die Schraube mit 1,2 Nm/0,89 ft-lbs fest.

  12. Schließen Sie die beiden Steckverbinder wieder an den Komponenten in der vorderen Fußraumabdeckung auf der Beifahrerseite an und befestigen Sie anschließend die Abdeckung mit den Druckclips.

  13. Richten Sie die Seitenverkleidung an den vorderen und hinteren Schlitzen der Mittelkonsole aus und drücken Sie die Seitenverkleidung an, bis alle Clips vollständig eingerastet sind.

  14. Bauen Sie die vordere Bodenmatte auf der Beifahrerseite wieder ein und bewegen Sie den Beifahrersitz in seine ursprüngliche Position.

Verwendung von RFID-Transpondern

Bringen Sie einen RFID-Transponder (wird von vielen automatisierten Mautsystemen verwendet) wie dargestellt innerhalb von Model 3auf der Beifahrerseite des Rückspiegels an. Dies garantiert beste Ergebnisse und minimiert Behinderungen Ihrer Fahrsicht.

Informational PurposesAn informational icon, calling your attention
Anmerkung
Sie können auch einen wetterfesten Transponder auf dem vorderen Kennzeichen anbringen.
Empfohlene Platzierung des Transponders – Windschutzscheibe rechts vom Rückspiegel hervorgehoben.